Abb.
AKZENT Aktiv & Vital Hotel Thüringen

Autorenmeinung

Schmalkalden, am Südwesthang des Thüringer Waldes gelegen, kann für sich mehrere Titel in Anspruch nehmen: Es gilt als „Nougatstadt“ mit einer mehr als 100-jährigen „süßen“ Produktionsgeschichte, als pittoreske Fachwerkstadt, als Hochschulstadt mit mehr als 3.000 Studierenden und schließlich als Reformationsstadt, die im Mittelalter Zeuge der Bauernkriege wurde. In diesen Traditionskontext ordnet sich das AKZENT Aktiv & Vital Hotel Thüringen ein. Oberhalb der Stadt und umgeben von Wald und Wiesen, an einer ehemaligen Heeres- und Handelsstraße gelegen, hat Gastfreundschaft eine lange Tradition. Das Haus selbst ist jüngeren Datums und wird seit dem Jahr 2013 von seinem Inhaber Marcel Gerber als Privathotel geführt. Der Hotelname steht für die Hausprogrammatik. Gästen, die das Haus, das mittig im Städtedreieck von Gotha, Suhl und Bad Salzungen liegt, besuchen, steht eine Vielzahl von Möglichkeiten offen, den Aufenthalt mit einem persönlichen Aktiv-Programm aufzuwerten: Das Hotel verfügt über vier sehr schöne Bowlingbahnen, zwei Tennisplätze, und im umgebenden Waldgebiet lockt eine Vielzahl von gut ausgeschilderten Wanderwegen, der berühmte Rennsteig ist nicht weit. Schließlich bietet das Hotel, auf über 750 m², ein umfassendes Angebot an Wellnessofferten im AroniaVital SPA, u.a. einen Indoor-Pool. Die „Vitalkomponente“ dazu liefert die Hotelküche, die unter dem Credo „Wild & Vital“ Gäste kulinarisch verwöhnt und aus der reichen Angebotsfülle regionaler Lieferanten schöpft. In summa also ein Kontext, der auch für Tagungsveranstalter von besonderem Interesse ist: Neben zwei Räumen, die sich insbesondere für die Durchführung von kleinen und mittelgroßen Seminaren eignen, steht ein befahrbares und tagesbelichtetes Plenum mit einer Grundfläche von 180 m² zur Verfügung. Diese Raumkonfiguration gewährleistet, dass Tagungsgruppen (fast immer) Exklusivstatus genießen. Der 48 Zimmer umfassende Logisbereich präsentiert sich mit zeitlos-klassischer Einrichtung und hohem Wohnkomfort; alle Zimmer verfügen über einen Schreibtisch und Arbeitslicht. Die Thüringer Tourismus GmbH (TTG) hat das AKZENT Aktiv & Vital Hotel Thüringen nicht ohne Grund zu einem ihrer Premium-Partner erkoren.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Das privatgeführte AKZENT Aktiv & Vital Hotel Thüringen präsentiert sich als konzeptionell schlüssig aufgestelltes Haus; Veranstalter können ihre Tagungskonzeption mit "Aktiv- und Vitalkomponenten" aufwerten.

Die Arbeitsbedingungen bieten die Gewähr für erfolgreiche Tagungen - störungsfrei, naturnah und technisch komplett ausgestattet genießen Tagende hochkomfortable Arbeitsbedingungen.

Das Hotelteam unterstützt Veranstalter bei der Organisation von Rahmenprogrammen.

Thomas Kühn

AKZENT Aktiv & Vital Hotel Thüringen
Notstraße 33
98574 Schmalkalden

phone +49-(0)36 83-4 66 57-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
48
Parlamentarisch
110
Reihenbestuhlung
150
Tagungsräume
3
Ausstellungsfläche
50 qm
Zimmer
48
Doppelzimmer
33
Einzelzimmer
13
Suiten
2
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur
413 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.