Abb.
Alte Posthalterei

Modern, stilvoll und authentisch

Die Alte Posthalterei hat eine lange Geschichte! Sie war ein wichtiges Zwischenziel für Reisende, die zwischen Wien und Paris „pendelten“, hier wurde gerastet, die Pferde versorgt und gegebenenfalls gewechselt und es wurde auch genächtigt – bereits im 18. Jahrhundert. Prominente Gäste gab es, die österreichische Erzherzogin Marie-Antoinette war eine von ihnen, Kaiser Napoleon soll sich gar drei Tage aufgehalten haben, sein Bild ziert die neue Rezeption des Hotels. Das Haus war in die Jahre gekommen und bedurfte einer grundsätzlichen Sanierung. Und noch während Fliesenleger, Trockenbauer und Elektriker im Keller und unterm Dach an der Fertigstellung arbeiteten, waren die Tagungsräume sowie die Hotelzimmer bereits belegt – in Zusmarshausen, eine Autostunde westlich von München, war der Bedarf an einem stilvollen Businesshotel, das gleichzeitig als regionales Eventcenter fungiert, augenscheinlich groß! Übertroffen wurden die hochgesteckten Erwartungen nur noch von dem Ergebnis der langjährigen Sanierungsarbeiten. Scheinbar mühelos schafft das Haus den Spagat zwischen Altem, Bewahrtem und Neuem. Immer wieder setzen historische Architekturdetails Akzente und kontrastieren auf wundervolle Art und Weise mit modernen Stilelementen: Alter Stuck spiegelt sich in großen Glasflächen, unverputztes Mauerwerk trifft auf geschliffene Dielung und als Draufgabe werden Gäste von einem aufmerksamen und umsichtigen Service durch den Tagungsalltag geführt. Der beginnt in einem der zwei stilvoll eingerichteten Restaurants – wo er gegebenenfalls auch enden kann, beispielsweise in dem wunderschönen Gewölbekeller anlässlich einer Weinprobe. Die Hotelküche legt Wert auf Frische und Regionalität und präsentiert sich bayerisch-alpin. Zwischen Morgen und Abend wird getagt – lustvoll und kreativ, weil das Interieur der Arbeitsräume, die Atmosphäre dazu geradezu auffordern: Beste Tagungstechnik findet sich in einem innenarchitektonisch anspruchsvollen Umfeld, das die Ergonomie nicht aus dem Blick verloren hat, große Flatscreens visualisieren Inhalte, schnelles Internet ist selbstverständlich. Und unterm Dach gibt’s Well- und Fitness – auf circa 300 m²: modern und zeitgemäß. Käme Napoleon heute wieder, bliebe er wohl länger als drei Tage!

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Mit dem Abschluss der Sanierungsarbeiten ist es gelungen, ein einzigartiges Hotel dem Verfall zu entreißen und gleichzeitig einen Tagungsort zu schaffen, der hochkomfortable Arbeits- und Lebensbedingungen bietet.

Veranstaltern steht u.a. die Möglichkeit offen, die Tagungsagenda mit dem Eventkalender des Hauses zu koordinieren – gelingt das, sind stilvolle Tagungsabende gewährleistet.

Innenhof für Outdoorpräsentationen verfügbar.

Alte Posthalterei
Augsburger Str. 2
86441 Zusmarshausen

phone +49 8291 858220
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
80
Parlamentarisch
80
Reihenbestuhlung
250
Tagungsräume
5
Zimmer
68
Doppelzimmer
66
Suite
1
Maisonettes
1
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Event, Kreativprozesse
652 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.