Abb.
Best Western Plus Kurhotel an der Obermaintherme

Autorenmeinung

Wenn eine Region den Namen „Gottesgarten“ trägt, sollten Veranstalter aufhorchen. Dann erwartet sie eine landschaftlich äußerst reizvolle Gegend zwischen Coburg und Bamberg. Bekannt für seine kulturhistorischen Bauten wie das Benediktinerkloster Banz, die Basilika Vierzehnheiligen sowie den Hausberg, den „Staffelberg“, mit seinen erdgeschichtlich interessanten Geländestufen. Nur wenige Kilometer entfernt erwartet sie auch ein Tagungsrefugium, das ebenso viel Inspiration, aber auch Entspannung bietet wie die beschriebene Umgebung: das Best Western Plus Kurhotel an der Obermaintherme in Bad Staffelstein. In diesem Haus wird das Motto „Entspannt tagen“ gleich in mehrfacher Hinsicht gelebt. Zum einen bieten die sieben Tagungsräume mit ihrer ausgefeilten Technik alle Möglichkeiten des didaktischen Lernens. Verschiedene Raumkombinationen machen Veranstaltungen bis zu 210 Personen möglich, was die engagierte Tagungscrew leicht handeln kann. Sie organisiert und betreut mit sympathischer Professionalität Tagungen und Events, selbst stets gut geschult und voller Ideen, wie sie Seminargäste – typisch Best Western – immer wieder überraschen kann. Im Untergeschoss verfolgt das Hotel mit drei sehr modernen Meeting- und Besprechungsräumen ein neues Konzept: In der Farbgebung den drei Elementen Wasser, Feuer und Erde folgend, bieten sie volle Klimatisierung, Flatscreen, Profi- Kaffeemaschine und – statt des fehlenden Fensters – einen Monitor mit nach außen gerichteter Echtzeitkamera. Zum anderen finden Seminarteilnehmer natürlich in der benachbarten Obermain Therme jede Menge Entspannung. Jeder Gast erhält ein Chip-Armband, das ihm drei Stunden kostenlosen Aufenthalt in der Therme ermöglicht, „vom Bett ins Bad“ geht es ganz unkompliziert über den neuen Skywalk. Im Haus selbst ermöglicht das 1.100 m² große neue VITUS SPA mit Saunen, Schwimmbad, Kosmetik, Fitness und Massage Erholung pur. Wer nach getaner Arbeit ausgeruht, aber nicht müde ist, kann den Abend im bayerisch-regionalen Restaurant verbringen, das direkt an die große Lobby anschließt. Oder aber im mediterranen „v. Scheffel-Restaurant“ gehobene Küche genießen, bevor er in der neu gestalteten Lounge den Seminartag ausklingen lässt.

Uta Müller

Fazit des Fachautors

Wer einen Tagungsort sucht, an dem unter den Fittichen eines hochprofessionellen Tagungsteams konzentriertes Arbeiten und gepflegte Entspannung kombiniert werden können, ist hier bestens aufgehoben.

SPA-Freunde kommen in der benachbarten Obermain Therme und dem neuen hauseigenen großen Wellness- und SPA-Bereich voll auf ihre Kosten.

Uta Müller

Best Western Plus Kurhotel an der Obermaintherme
Am Kurpark 7
96231 Bad Staffelstein

phone +49-(0)95 73-3 33-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
48
Parlamentarisch
120
Reihenbestuhlung
210
Tagungsräume
7
Ausstellungsfläche
250 qm
Zimmer
120
Doppelzimmer
116
Penthouse-Suiten
4
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur
1219 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.