Abb.
DOLCE by Wyndham Bad Nauheim

Inszenierungen mit Jugendstil

Als Kunstrichtung war der Jugendstil eine Bewegung auf der Suche nach neuen Gestaltungsmöglichkeiten. Er verkörpert die Leichtigkeit des Seins ohne ins Kitschige zu verfallen – in ihm ist ein optimistischer Mut, der zum Neuaufbruch einlädt. In Bad Nauheim gibt es Jugendstilbauten von europäischem Rang, an denen das Hotel Dolce by Wyndham einen Anteil hat und als Tagungsambiente zugänglich macht. Einen besonders effektvollen Erlebnisrahmen bietet das zum Hotel gehörende Jugendstiltheater (730 Sitzplätze) von 1910: Es wurde in ganzer Pracht detailtreu rekonstruiert und dient heute zur Ausrichtung von Kongressen, Präsentationen oder Events, wie etwa einem „Dinner on Stage“. Architektonisch ist das Hotel ein Zusammenschluss aus dem historischen Kurhaus Bad Nauheims und einem angebundenen modernen Neubau – beide liegen unmittelbar am 200 Hektar großen Kurpark. Dessen weites Grün steht in vielerlei Blickbeziehungen zu den Gästezimmern und Veranstaltungsräumen. Im Ganzen hat man es mit einem Meetingpoint im großen Format zu tun: Es sind sehr flexible Kapazitätsansprüche machbar – vom in sich ruhenden kleinkreisigen Treffen bis hin zur raumgreifenden Veranstaltung mit Plenums-, Workshop- und Breakout-Möglichkeiten. Im Kurhaus befinden sich viele Säle und Salons mit Historik-Anklängen – beispielsweise der „Spiegelsaal“, der einen besonders noblen sowie optisch weiten Raumeindruck erweckt und zudem auf eine herrschaftliche Terrasse führt, die in den Kurpark überleitet. Im Neubau sind die Räumlichkeiten durchwegs modern und mit durchdachter seminargerechter Funktionalität gestaltet – auch höhenverstellbare Drehstühle auf Rollen, die ein mobiles Tagen erlauben, gehören dazu. Vielfach geht es von hier direkt in den hoteleigenen Teil des Kurparks, wohin bei schönem Wetter Arbeitsgruppen verlegt werden können. Für die kulinarische Stärkung zwischendurch stehen Refreshment- Buffets bereit auf die zeitunabhängig Zugriff besteht – darauf werden auch Fairtrade-Produkte wie Kaffee, Tee und Obst angerichtet. Sie ergänzen die sogenannte „U 100-Speisekarte“, welche festlegt, dass die Hotelküche überwiegend Zutaten von regionalen Lieferanten aus einem Gebiet unter hundert Kilometer Entfernung verwendet.

Norbert Völkner

Fazit des Fachautors

Ein Tagungs-Alleskönner nahe Frankfurt/Main: Umgeben von einem malerischen Landschaftspark besteht Auswahl unter perfekt ausgestatteten Raumensembles von Seminar bis Kongress und Barcamp – neueste Technik ermöglicht effektvolle Event- Inszenierungen in modernem und historischem Ambiente.

Das beeindruckende Jugendstiltheater von 1910 wirft Glanz auf jede Veranstaltung.

Erlebnisstarke Team-Events von sportlich bis kulturell.

Norbert Völkner

DOLCE by Wyndham Bad Nauheim
Elvis-Presley-Platz 1
61231 Bad Nauheim

phone +49 6032 303 0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
80
Parlamentarisch
220
Reihenbestuhlung
730
Tagungsräume
27
Ausstellungsfläche
2750 qm
Ausstellungsfläche Die 27 Tagungsräume bringen es auf insgesamt 2.750 Quadratmeter Fläche. Die zahlreichen Räume in verschiedenen Größen, wovon einige teilbar sind, sowie der unterschiedliche Flair im modernen Haupthaus und im klassischen Kurhaus mit Jugendstil lassen sich nach Bedarf individuell nutzen. Dazu kommen große Freiflächen, verteilt auf mehrere Terrassen, pittoreske Arkaden und der Platanenhof. Auch das Equipment entspricht heutigen Anforderungen: Tageslicht in allen Tagungsräumen, Klimasteuerung und ergonomische Stühle. Die hauseigenen Techniker, der IT Experte und die Konferenzplaner unterstützen Sie in allen Details.
Zimmer
159
Doppelzimmer
132
Einzelzimmer
14
Suiten
13
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur, Event
3802 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.