Abb.
Design-Konferenzhotel & Restaurant Steinernes Schweinchen

Tagen mit Superblick

Beim Blick nach draußen sperrt man gerne die Augen auf: Panoramafenster bieten weite Perspektiven über die Stadt Kassel und das Umland bis hin zu bewaldeten Höhenzügen am Horizont. Das Design-Konferenzhotel Steinernes Schweinchen liegt wie ein Aussichtsposten auf dem Kasseler Brasselsberg, dort wo der Bergpark Wilhelmshöhe in den Hohen Habichtswald übergeht. Was einst als Postkutschenstation und Ausflugslokal begann, hat in jüngerer Zeit viele Um- und Ausbauten erfahren und ist heute eine der ersten Adressen unter den Tagungsquartieren der Stadt. Das Ankommen ist unkompliziert: Die Autobahn liegt nur einen halben Kilometer entfernt und der ICE-Bahnhof Wilhelmshöhe befindet sich in einer Reichweite von zehn Taximinuten. Die Bezeichnung „Design“ im Hotelnamen kommt nicht von ungefähr – die Gästezimmer präsentieren sich als modern und chic gestyltes Raumerlebnis, wahlweise mit offenen oder geschlossenen Bädern, immer mit großem Schreibtisch und vielfach mit dem erwähnten Fernblick. Hinzu kommt eine luftig-lichtvolle Anmutung, die für die meisten Bereiche des Hotels charakteristisch ist, nicht zuletzt für die Tagungsräume. Diese sind durchwegs klimatisiert sowie arbeitseinladend, klar und funktional gestaltet – eine ergonomische Freischwingerbestuhlung sorgt auch über längere Zeit für bequemes Sitzen. Ergänzt wird das Meeting-Ensemble durch ein Tagungssekretariat sowie eine Pausenlounge mit Servicestation, Riesen-Flatscreen und Balkon. Das gastronomische Drumherum wird von gehobenen und innovativen Tafelfreuden aus regionaler Erzeugung bestimmt. Es wird grundsätzlich ohne künstliche Aromen und Geschmacksverstärker zubereitet, auch Fleisch aus Massentierhaltung ist tabu, die Fische stammen aus Wildfang. Neben dem Fine- Dining-Restaurant „Santé“, das zum Speisen einen herrlichen Kasselblick gewährt, haben Gäste auch die Möglichkeit, sich für die Gaststube „Kleines Schweinchen“ zu entscheiden. Mit ihrem rustikalen Ambiente samt offenem Kamin gehört sie noch zur „Urzelle“ des Hotels – bei Tagungsteilnehmern ist sie wegen des gruppengerecht gemütlichen Interieurs und der Speisekarte mit hausgemachten herzhaften Gerichten besonders beliebt, um den Tag gesellig ausklingen zu lassen.

Norbert Völkner

Fazit des Fachautors

Die attraktive Hotellage in Nachbarschaft zum Habichtswald und zum Bergpark Wilhelmshöhe (UNESCO-Welterbe) verknüpft das Seminar- und Tagungsgeschehen mit prächtigen Ausblicken auf Kassel und Umgebung.

Hochmodern ausgestatteter Tagungsbereich mit funktionalem Equipment, tageslichterfüllter Ausstrahlung sowie Pausenlounge und Sekretariat.

Die qualitätvolle Küche setzt auf ausgesuchte Kulinarien aus handwerklicher Produktion und kontrollierter Erzeugung.

Norbert Völkner

Design-Konferenzhotel & Restaurant Steinernes Schweinchen
Konrad-Adenauer-Straße 117
34132 Kassel

phone +49 561 94048-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
50
Parlamentarisch
70
Reihenbestuhlung
100
Tagungsräume
11
Ausstellungsfläche
100 qm
Zimmer
84
Doppelzimmer
37
Einzelzimmer
47
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz
452 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.