Abb.
Hotel Therme Bad Teinach

Grenzenlose Begeisterung

Herzog Eberhard Ludwig von Württemberg wird gute Gründe gehabt haben, im Jahr 1710 in Teinach ein Palais als Sommerresidenz errichten zu lassen! Die gute Luft, die heilende Wirkung der üppig sprudelnden Heilquellen, der Jagdreichtum der Wälder und die kurze Entfernung zum Regierungssitz Stuttgart werden seine Absicht beeinflusst haben. Eine wegweisende Entscheidung, wie sich später herausstellte, das 18. und 19. Jahrhundert bescherten dem Ort einen wahrhaftigen Kurboom, 1835 wurde es gar in den Stand eines „königlichen Bades“ erhoben! Die Errichtung der für den Kurbetrieb typischen Bauten folgte. Sie prägen noch heute das Antlitz Bad Teinachs. Diese authentische Szenerie begeistert auch Tagungsveranstalter, die Arbeitsprogramme in Verbindung mit Gesundheitsangeboten absolvieren wollen oder aber einfach nur die Ruhe dieses Arbeitsumfeldes zu schätzen wissen. Erste Tagungsadresse ist das Hotel Therme Bad Teinach! Unmittelbar am hoteleigenen Park gelegen, dort wo die Teinach das Wasser des Rötenbachs aufnimmt, und eingebettet in sanfte Hügel, erwartet Tagungsgäste die Vorzüge gelebter 4-Sterne- Plus-Superior-Hotelkultur: eine relaxte Atmosphäre, in der moderne, geradlinige Architektur auf Schwarzwälder Traditionalismus trifft. Zehn Tagungsräume unterschiedlicher Größe verteilen sich im Hotel, der größte von ihnen, der Residenzsaal, bietet mit einer Aktionsfläche von 260 m² bis zu 120 Teilnehmern Raum und Platz. Tageslicht und eine komfortable technische Grundausstattung verstehen sich als Selbstverständlichkeiten, ein spezieller Business-Service wird offeriert. Zudem können sich Veranstalter aus drei unterschiedlichen Tagungspauschalen ihr maßgeschneidertes Konzept entwickeln lassen. Das Hotel Therme Bad Teinach bietet aktiven Geistesarbeitern wahrhaftige Glücksmomente, um zu relaxen – vor den Hoteltüren lockt der Schwarzwald mit seinen vielfältigen Möglichkeiten, inhouse bietet die 2.500 m² große Mineraltherme u.a. mit Innen- und Außenbecken Wellnessvergnügen. Und für den besonderen Anlass steht nur einen kurzen Fußweg vom Hotel entfernt die Schloßberghütte mit ihrem urigen Interieur für gesellige Stunden zur Verfügung. Die Begeisterung Herzog Eberhards heute für das Hotel wäre wohl grenzenlos!

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Das Hotel vereint die Vorzüge eines großzügigen Wellnesshotels mit denen eines modernen Tagungshotels: Beides ergänzt sich und wird durch attraktive Möglichkeiten in der Umgebung sinnvoll ergänzt.

Das Hotel ist eine erste kulinarische Adresse: In zwei Restaurantbereichen wird eine Frischeküche gereicht, die sich an schwäbisch-badischen Traditionen orientiert und regionalen Einflüssen unterliegt.

Gute Erreichbarkeit im Großraum Pforzheim / Stuttgart.

Thomas Kühn

Hotel Therme Bad Teinach
Otto-Neidhart-Allee 5
75385 Bad Teinach

phone +49 7053 29-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
60
Parlamentarisch
100
Reihenbestuhlung
200
Tagungsräume
10
Zimmer
117
Doppelzimmer
83
Einzelzimmer
34
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur, Event
478 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.