Abb.
Hotel Wiesengrund – Business und Boutique

Nordisch - individuell - umkompliziert

Individualität, geringe Größe und persönlicher, inhabergeführter Service – diese Eigenschaften sind es, die den Begriff des Boutique-Hotels ausmachen. Die jeweilige Hotelkonzeption hat einen besonderen Charme, der darauf abzielt, dass man sich wie zu Hause fühlt und nicht wie in einer austauschbaren Umgebung. Mit genau diesen Elementen vermag das Hotel Wiesengrund zu punkten. Ursprünglich aus den 1970er Jahren stammend, wurde das Domizil am Ortsrand von Dinklage quasi neu erfunden und 2018 in komplett durchrenoviertem Zustand wiedereröffnet. Die jetzigen Inhaber Hartmut Biemer und Melanie Abeln hatten zuvor europaweit Impressionen und Ideen für ihr Hotel gesammelt. Entstanden ist schließlich ein charaktervolles Verweilambiente im Vintage-Look, das ein „stylisches“ Gespür für Modernität und Rustikalität zeigt, wobei viele dekorative Signale aus Massivholz, Naturstein, Leder und Stahl Verwendung fanden. Gleich in der Lobby nehmen eine „Koffje-Bar“ und eine „Schmöker-Ecke“ mit Kamin die Gäste in Empfang. Von hier aus geht es auch in den hochwertig ausgestatteten Tagungsbereich, der mit einladendem Ausdruck und technisch-ergonomischen Stärken beeindruckt. Es handelt sich um einen unterteilbaren und taghellen 70-m²-Raum mit bequemer Freischwinger-Bestuhlung aus Leder – nebstdem umfasst das Equipment unter anderem eine LED-Beleuchtung für unterschiedliche Lichtszenarien sowie ein Bose-Soundsystem und Vorrichtungen für kabellose Videoübertragungen. Ein zusätzlicher Gruppenarbeitsraum im Souterrain ergänzt das Meetingangebot. Dass im Normalfall jeweils nur eine Tagungsgruppe im Hotel ist, wirkt sich unterstützend auf ein unbeeinträchtigtes Eigenleben der Veranstaltungen aus. Auch einem „Drang nach draußen“ kann gefolgt werden: Im Garten oder auf der großen Hotelwiese besteht die Möglichkeit, Teamübungen auszuführen oder Freiluft-Arbeitskreise mit grünem Blick in die Feldmark zu bilden. Der kulinarische Treffpunkt befindet sich im schick-gemütlichen Restaurant „Esszimmer“, wo Speisen in einer leichten und neu interpretierten Fasson serviert werden – vieles was hier auf den Tisch kommt, ist selbstgemacht oder aus der näheren Umgebung.

Norbert Völkner

Fazit des Fachautors

Ein kleines und feines Hotel mit individueller Designlinie und persönlichem Flair sowie naher Autobahnanbindung - ruhige Lage zwischen Feldmark und dem Naturschutzgebiet "Burgwald Dinklage".

Der ansprechend und hochwertig gestaltete Tagungsbereich präsentiert sich mit bester Technik und Ergonomie.

Die kreative Hotelküche setzt auf bodenständige Herkunft und neu interpretierte Gerichte. Angenehmes Wohnerlebnis mit neuwertigen Bädern, Holzdielen und induktivem Handyladen.

Norbert Völkner

Hotel Wiesengrund – Business und Boutique
Lohner Straße 17
49413 Dinklage

phone +49 4443 2050
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
30 Pers.
Parlamentarisch
30 Pers.
Reihenbestuhlung
45 Pers.
Tagungsräume
3
Zimmer
20
Doppelzimmer
16
Einzelzimmer
2
Maisonettes
2
Besonders geeignet für
Seminar, Klausur, Event
221 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.