iconPremium

Hotel Zettler

Günzburg ist ein reizvolles Tagungsziel. Die Stadtgeschichte ist geprägt von mehr als drei Jahrhunderten römischer Kultur und von einer über 500-jährigen Zugehörigkeit zum Hause Habsburg. Davon zeugen etliche historische Sehenswürdigkeiten in der wunderschönen Altstadt. Günzburg liegt aber auch verkehrsgünstig an der A 8 in der Mitte zwischen München und Stuttgart und nur 30 Minuten von Ulm und Augsburg entfernt. Das macht die Stadt zu einer begehrten Tagungsadresse im süddeutschen Raum. Eines ihrer besten Tagungshotels ist das Hotel Zettler, seit Jahren eine feste Größe im Tagungsgeschäft. Hier ist genau richtig, wer entspanntes Arbeiten, eine familiäre Atmosphäre und unkomplizierte Tagungskompetenz mag. Fünf helle und mit modernster Technik ausgestattete Tagungsräume bieten Platz für bis zu 80 Personen. Sie befinden sich im separaten Tagungsbereich im Erdgeschoss des Hauses, alle mit Zugang zur Terrasse und dem schön angelegten Garten. Die Nachbarschaft zum Naturschutzgebiet verschafft Seminarteilnehmern die nötige Ruhe, um konzentriert arbeiten zu können. Mit dem Vorteil, dass im Sommer auch der Garten für Outdoor-Seminare zur Verfügung steht. Im luftigen Tagungspavillon ist – wie im ganzen Haus – kostenfreies W-LAN vorhanden. Angelika und Meinrad Zettler führen gemeinsam mit Sohn und Geschäftsführer Andreas ihr 4-Sterne-Haus mit Leib und Seele, sind stets parat, wenn es um die Wünsche der Tagungsgäste geht. Ob „g’schwind“ etwas umgebaut werden muss, ausgefallene Rahmenprogramme organisiert werden oder die Tagungsgäste besondere kulinarische Wünsche haben – stets steht jemand aus dem freundlichen Team bereit, um zu helfen. Besonders punktet Andreas Zettler, mehrfach ausgezeichneter Küchenchef, bei den Tagungsgästen mit seiner leichten Küche mit mediterran-regionaler Note. Auch in den Tagungspausen werden hausgemachtes Gebäck und andere Leckereien aus der eigenen Patisserie gereicht. Am Abend steht meist „Günzburg“ auf dem Programm: Nur wenige hundert Meter vom Hotel entfernt beginnt die historische Altstadt. Mit einer Nachtwächterführung, einer Wirtshausführung oder einer Stadtführung, die „Kriminelles und Kurioses“ zeigt, kann der erfolgreiche Seminartag ausklingen.

Uta Müller


Hoteldaten

Max.Tagungskapazität:
U-Form: 38 Pers.
Parlamentarisch: 55 Pers.
Reihenbestuhlung: 100 Pers.

Tagungsräume: 5

Zimmer: 49
Doppelzimmer: 41
Einzelzimmer: 8

Hotelkette/Kooperation:
Kooperationsfrei

Kontakt

Hotel Zettler
Ichenhauser Straße 26a
89312 Günzburg

Tel. 0049-(0)82 21 - 3 64 80
Fax 0049-(0)82 21 - 67 14
Email
Homepage

497 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.