Abb.
Kress Hotel

Autorenmeinung

In Bad Soden-Salmünster dreht sich alles um das Wohlbefinden. Ob das die Spessart Therme mit drei hochwirksamen Sole-Quellen und phantastischer Saunawelt ist, die vielen Wander- und Fahrradwege im angrenzenden Spessart und Vogelsberg, der verspielte Kurpark mit Fontänengarten oder die historische Altstadt mit zahlreichen Fachwerkhäusern, Schlössern und Burgruine – ein Aufenthalt in dem hessischen Städtchen ist Erholung pur. Hier schließt sich die Philosophie des Hotel Kress nahtlos an. Die Inhaberfamilie setzt auf Entspannung und Genuss für die Gäste, auf ein lebendiges und herzliches Miteinander, um eine persönliche Wohlfühl-Atmosphäre zu schaffen. Das scheint zu gelingen. Die Tagungsgäste loben immer wieder die persönliche, freundliche und unkomplizierte Betreuung und den hohen Spaß-Faktor beim Tagen. Das liegt zum einen an den sieben modernen Tagungsräumen auf zwei Etagen, die Platz für Konferenzen bis zu 100 Teilnehmern bieten. Das liegt vor allem aber an dem ungewöhnlichen Rahmenprogramm, das die Familie Kress entwickelt hat. Unter dem Motto „Die Natur ist der beste Coach“ veranstaltet das Hotel-Team gemeinsam mit Sport- und Freizeitpädagogen im nahegelegenen Abenteuerwald ganz besondere Rahmenprogramme zur Teamentwicklung – ob nur für ein paar Stunden oder einen ganzen Tag. Da gibt es die beliebten Gallischen Spiele mit Artarix, bei denen zum Beispiel mit viel Geschicklichkeit, Kraft und Spaß Römerhelme gestapelt werden. Oder die Bauerngaudi, bei der Gruppen beim Hufeisenwerfen, Holzstapeln oder Nageln wetteifern. Die perfekte Kombination von Erlebnis und Spaß bieten auch die Spiele ohne Grenzen mit Riesenmikado und Piratenbillard, der Kletterwald, die Spessart-Rallye oder das Abseilen an der Burgruine in Bad Soden-Salmünster. Gekrönt werden die Programme meist von einer zünftigen gallischen Tafelei – bei gutem Wetter im Abenteuerwald mit Grillbuffet und Waldparty oder im gemütlichen Raum „Zehnthof“ des Hotels bei offenem Kaminfeuer. Hier zeigt dann das hochgelobte Küchenteam um Rudolf Kress, das mit Leidenschaft und frischen Zutaten stets herrliche heimische, mediterrane oder auch asiatische Genüsse auf den Tisch bringt, wie man Tagungsgäste kulinarisch richtig verwöhnen kann.

Uta Müller

Fazit des Fachautors

In diesem Haus kombiniert das engagierte Team unterhaltsame Erlebnis-Gastronomie mit kreativen Team-Events nach dem Motto "Die Natur ist der beste Coach" im nahegelegenen Abenteuerwald.

Flexibel gestaltbare, moderne Tagungsräume und eine gute Verkehrsanbindung zwischen Frankfurt und Fulda bieten besonders gute Voraussetzungen für Meetings und Seminare.

Uta Müller

Kress Hotel
Sprudelallee 26
63628 Bad Soden-Salmünster

phone +49 6056 7306-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
70
Parlamentarisch
90
Reihenbestuhlung
110
Tagungsräume
7
Ausstellungsfläche
300 qm
Zimmer
40
Doppelzimmer
21
Einzelzimmer
19
Besonders geeignet für
Seminar, Klausur
388 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.