iconPremium

Lindenhof Hotel Tepe

Lust auf ein breit gefächertes Frühstück mit belebendem Gartenblick? Lust auf selbstgebackenes Brot und hausgemachte Marmeladen? Der Start in den Tag ist einer der Momente, in denen Gäste bemerken, dass der Aufenthalt im Lindenhof Hotel Tepe nicht „von der Stange“ ist. Überhaupt gilt das familiäre Privathotel als ein „Qualitätspol“ im südwestlichen Niedersachsen. Eine wohnlich ausgefeilte Innenarchitektur hat daran keinen geringen Anteil: Mit Großzügigkeit und Detailreichtum wird so manche ästhetische Marke gesetzt. Zum Interieur gehören beispielsweise Zebranoholz, Orchideen, Aquarelle und Leuchter von Ingo Maurer. Zugleich lebt die Atmosphäre des Hauses von dezent zusammenklingenden Farbtönen und Hell-Dunkel-Kontrasten, deren Raumwirkung noch durch viele Glasfronten und Oberlichter ergänzt wird. Im Ganzen ist es durchaus nicht abwegig, von einem „Designhotel“ zu sprechen, zumal auch die nach Schnitt und Farbenspiel unterschiedlich gestalteten Zimmer diesen Charakterzug unterstreichen – übrigens auch mit originellen Bädern und möblierten Balkonen oder Terrassen. Tagungen und Seminare finden in dem ausgedehnten Hotel breite Entfaltungsmöglichkeiten, nicht zuletzt wenn es um Gruppenarbeiten geht. Dafür bieten sich etliche Rückzugswinkel an, wie zum Beispiel ein Kaminzimmer, eine überdachte Loggia-Terrasse und insgesamt drei Wintergärten. An eigentlichen Tagungsbereichen existieren zwei verschiedene, die jeweils ergonomisch und medientechnisch professionell ausgestattet sind und zudem über eigene Garderoben verfügen. Der größere von beiden liegt im Erdgeschoss und hat einen Hauch ostasiatischen Flairs, das hauptsächlich auf Blickbeziehungen in einen hübschen japanischen Garten beruht. Dorthin können die Treffen bei schönem Wetter auch „ausgelagert“ werden, wobei die Szenerie durch einen prachtvollen Riesenbonsai und rotlaubigen Ahorn geschmückt wird. Im Obergeschoss gibt es noch eine zusätzliche kleine Meetingwelt in Gestalt eines Konferenzraums mit umlaufendem Balkon und Außenterrasse. Hier ergibt das Attribut „lichtdurchflutet“ wortgetreuen Sinn – die Pausen-Aussicht reicht bis hin zu den Dammer Bergen, dazu gibt es ofenfrischen Kuchen und Kekse aus eigener Herstellung.

Norbert Völkner


Hoteldaten

Max.Tagungskapazität:
U-Form: 50 Pers.
Parlamentarisch: 90 Pers.
Reihenbestuhlung: 150 Pers.

Tagungsräume: 5

Ausstellungsfläche: 50 qm

Zimmer: 37
Doppelzimmer: 29
Einzelzimmer: 2
Juniorsuiten: 4
Suiten: 2

Hotelkette/Kooperation:
Kooperationsfrei

Kontakt

Lindenhof Hotel Tepe
Osterdammer Str. 51
49401 Damme

Tel. +49-(0)54 91 - 97 17-0
Fax +49-(0)54 91 - 97 17-47
Email
Homepage

408 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.