Abb.
Parkhotel Bilm im Glück am Stadtrand Hannovers

Mit Schönheitssinn und Stresskillern tagen

Wer zum zweiten Mal anreist, kann aus Erfahrung ein bisschen Vorfreude nicht abschütteln, denn das Parkhotel Bilm im Glück „hat etwas“. Der angebotene Kaffee gleich zur Begrüßung erzeugt bereits ein erstes Lächeln auf den Gesichtern ankommender Gäste. Überhaupt ist atmosphärische Unkompliziertheit ein unverkennbares Merkmal des „Hotel-Feelings“: In der schmucken Jugendstilvilla verbindet sich ein designverliebter Schönheitssinn mit viel Entfaltungsfreiheit zu einem ansprechend zwanglosen Verweilambiente. Zusammen mit dem angeschlossenen Park (5.000 m²), der dem Aufenthalt eine große Ruhe verleiht, ergibt sich eine gute Wirkungsfläche zum ungestörten Coachen, Lernen und Kommunizieren und speziell zum gruppendynamischen Miteinander. Die vorhandenen Tagungsräume sind mit allem erforderlichen Meeting-Rüstzeug sowie bodentiefen Fenstern ausgestattet, durch die das Parkgrün ins Innere gelangt. Klassische Treffen in U-Form oder im Stuhlkreis sind genauso möglich wie ein Setting aus Sitzsäcken, großen Bällen und Hockern. In der Nähe erwartet die flott designte Kaffeebar IMMERDA jederzeit Teilnehmer mit Snacks und Getränken. Von hier aus geht es nahtlos weiter in den Wintergarten und das Parkatelier, die beide eine angenehme Sphäre zum informellen Klönschnack oder für Arbeitsgruppen bereitstellen. Für solche Zwecke ist auch der Park immer spontan zugänglich – Teilnehmer finden dort schattig-grüne Inseln zum konzentrierten Zurückziehen. Daneben ist der Park aber auch ein Chill-out-Areal, das zum netten Zusammensitzen einlädt – abends gerne unter dem Motto „Barbecue yourself“. Dieses und andere Rahmenprogramme werden bei Tagungen mit Übernachtung kostenfrei arrangiert – beispielsweise das Gruppenspiel „Brain the Box“, bei dem es durch Kombinieren und Querdenken gilt, eine Schatztruhe zu finden. Über den Tag erfolgt die kulinarische Begleitung für Haupt- und Zwischenmahlzeiten übrigens mit „Glücksnahrung“ (Mood Food): Dahinter steckt die ernährungswissenschaftliche Philosophie, dass die Zusammenstellung frischer Speisen sowohl Fitness und Aufnahmebereitschaft fördern als auch als Stresskiller wirken und für gute Laune sorgen kann.

Norbert Völkner

Fazit des Fachautors

Gute Rückzugsbedingungen für konzentrierte Schaffensphasen in einem Privathotel mit persönlicher Ausstrahlung und ansprechendem Verweilambiente.

Ein großer Hotelpark bietet grüne Inseln zum Outdoor-Tagen und für das entspannte Miteinander am Abend.

Das tagungsbegleitende Ernährungskonzept Mood Food sorgt für fitte und aufnahmebereite Teilnehmer.

Sehr gute Erreichbarkeit im Großraum Hannover.

Norbert Völkner

Parkhotel Bilm im Glück am Stadtrand Hannovers
Behmerotsfeld 6
31319 Sehnde-Bilm

phone +49 5138 609-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
35
Parlamentarisch
48
Reihenbestuhlung
80
Tagungsräume
3
Ausstellungsfläche
200 qm
Zimmer
45
Doppelzimmer
23
Einzelzimmer
22
Besonders geeignet für
Seminar, Klausur, Event
2180 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.