Abb.
Parkhotel Pforzheim

Autorenmeinung

Im Jahr 1987 wurde das Congress Centrum Pforzheim (CCP) im Herzen der Goldstadt eingeweiht. Nur wenige Jahre später ergänzte das Parkhotel das Bauensemble sinnvoll – Tagungs- und Logiskapazitäten fanden endlich eine Entsprechung und man konnte der gestiegenen Nachfrage folgen. Die verbindende Architektur beider Gebäude versetzt das professionell agierende Veranstaltungsteam des Hotels in die Situation, neben den Hotelkapazitäten auch auf die beachtlichen Kapazitäten im technisch modernen und hochwertig ausgestatteten CCP zurückgreifen zu können – „one face to the customer“ bedeutet, dass Veranstalter Komplettangebote aus der „Hotelhand“ erhalten. Aufgrund der engen räumlichen Verbindung beider Gebäude nehmen Tagende einen Gebäudewechsel nicht wahr. Seit dem Jahr 2014 offeriert die Veranstaltungsabteilung zusätzlich Einzigartiges: Fußläufig vom Hotel entfernt wurde ein mehr als 100 Jahre alter Gasometer zu einer beeindruckenden Eventlocation umgebaut; 800 m² Aktionsfläche werden von einem riesigen Panorama – seit 2018 dem australischen Great Barrier Reef – gerahmt. Das Parkhotel selbst verfügt über 21 tagesbelichtete und klimatisierte Arbeitsräume. Der größte Raum, der Salon Dachgarten, bietet 150 m² Fläche und einen atemberaubenden Blick über die Dächer der Stadt. Die umlaufende Terrasse kann von den Tagenden für informelle Breaks, aber auch für stimmungsvoll inszenierte Get-together-Situationen genutzt werden. Wohnlich präsentiert sich der 208 Zimmer umfassende Logisbereich; alle Zimmer sind mit Schreibtischen ausgestattet und bieten so die Voraussetzungen für eine individuelle Tagungsvor- bzw. -nachbereitung. Das Hotelrestaurant bietet internationale Küche, Tagungsgruppen können separiert umsorgt werden, am Abend erwartet die New Orleans Bar ihre Gäste. Darüber hinaus stehen Tagenden ein gut eingerichteter Wellnessbereich sowie Fitnessgeräte zur Verfügung. Die Veranstaltungsabteilung des Parkhotels Pforzheim umsorgt Veranstalter mit punktgenauem Service und einem umfassenden Leistungsspektrum „aus einer Hand“. Das Haus gilt deshalb als 1. Tagungsadresse Pforzheims – und im Verbund mit dem CCP sowie dem Gasometer als starker Partner eines starken Dreigespanns.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Aufgrund der räumlichen und organisatorischen Verbindung zwischen dem Parkhotel Pforzheim und dem CongressCentrum Pforzheim (CCP) können Veranstalter auf (nahezu) unbegrenzte Tagungskapazitäten zurückgreifen - für den
F & B-Bereich ist das Parkhotel verantwortlich.

Die stadtzentrale Lage ermöglicht eine unkomplizierte An- und Abreise (Tiefgarage vorhanden), zudem lässt sich eine Reihe attraktiver Rahmenprogramme mit wenig organisatorischem Aufwand umsetzen.

Thomas Kühn

Parkhotel Pforzheim
Deimlingstraße 32 - 36
75175 Pforzheim

phone +49-(0)72 31 - 1 61-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
40
Parlamentarisch
100
Reihenbestuhlung
150
Tagungsräume
21
Ausstellungsfläche
300 qm
Zimmer
208
Doppelzimmer
174
Einzelzimmer
26
Suiten
8
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Event
464 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.