iconPremium

Rhön Residence

Giebelrain, Heidelstein, Wasserkuppe – diese und andere Berge sind in der Rhön Residence namensgebend für die Tagungsräume. Zugleich sind sie aber auch umliegende Nachbarn und als malerische Blickfänge präsent, etwa von einer direkt angeschlossenen Hochterrasse oder von Gästezimmer-Balkonen. Die Lage des Hotels auf einer Anhöhe macht es zu einem Aussichtspunkt, der gleichsam musterhaft vorführt, warum die Rhön den Beinamen „Land der offenen Fernen“ trägt. Einen Vorgeschmack darauf bekommt das Auge schon bei der Anreise geboten: Die Horizonte sind allenthalben dekoriert mit Hügeln, Kuppen und Hochflächen, über die sich ein weiter Himmel dehnt. Das Hotel ist in Dipperz angesiedelt, einer Gemeinde, die noch in Nähe zur Stadt Fulda, aber schon im hiesigen UNESCO-Biosphärenreservat liegt. Man trifft auf ein entspanntes Umfeld, in dem Tagungsgäste ein stimmiges Arbeitsflair in tageslichthellen Räumen mit guter Funktionalität und einladender Anmutung erwartet. Insbesondere Veranstaltungen, die Bedarf an separaten Gruppenarbeitsmöglichkeiten haben, finden ein passgerechtes Unterkommen – sowohl indoor als auch outdoor. Zudem ist die Nutzung eines zusätzlichen Gruppenraumes immer kostenfrei in der Tagungspauschale enthalten. Die größte zusammenhängende Meetingfläche befindet sich im Haupthaus – es handelt sich dabei um drei miteinander kombinierbare Räume (maximal 260 m² in L-Form) in Nachbarschaft zu Restaurant und Rezeption. Ergänzende Arbeitsräume sind u.a. in einem Nebengebäude mit angeschlossener Wiese und Gartenblick untergebracht. Während der Pausen ist die erwähnte Aussichtsterrasse mit Rhönpanorama ein echter Erholungsfaktor – dort können sich Gruppen auch nach getaner Tagungsarbeit gesellig niederlassen und den Abend beispielsweise in gemeinsamer Grillrunde verbringen. Wer sich ein mehr tatendurstiges Rahmenprogramm wünscht, hat in der Rhön „naturgemäß“ die Möglichkeit, unter zahlreichen Alternativen zu wählen: Vom Teamklettern in der Steilwand über GPS-Touren bis hin zum Rodel- oder Segelflugspaß auf der nahen Wasserkuppe reicht die Palette. Zurück im Hotel warten durchwegs überdurchschnittlich große und hübsche Gästezimmer auf die Teilnehmer – Balkon oder Terrasse gehören unisono dazu.

Norbert Völkner


Hoteldaten

Max.Tagungskapazität:
U-Form: 80 Pers.
Parlamentarisch: 140 Pers.
Reihenbestuhlung: 220 Pers.

Tagungsräume: 7

Ausstellungsfläche: 50 qm

Zimmer: 103
Doppelzimmer: 73
Einzelzimmer: 3
Familienzimmer: 19
Suiten: 8

Hotelkette/Kooperation:
Benessere Hotels

Kontakt

Rhön Residence
Knesheckenweg 2
36160 Dipperz-Friesenhausen

Tel. +49-(0)66 57-9 80-0
Fax +49-(0)66 57-9 80-111
Email
Homepage

545 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.