Abb.
Romantik Hotel Aselager Mühle GmbH

Emsland-Entschleunigung

Das Emsland ist ein ideales Revier zum „Reißausnehmen“. Auf halbem Wege zwischen Bremen und dem Ruhrgebiet gelegen, trifft man hier auf charaktervolle Landschaften mit Wacholderhainen und Alleen von Pappeln und Ebereschen, auch die raue Schönheit von Mooren ist zu finden. Unweit des Flüsschens Hase – eines Rückzugsgebiets für Lachse und Biber – bietet das Romantik Hotel Aselager Mühle ein Umfeld, bei dem „Tagung“ und „Loslassen“ eine ausgewogene Kombination gleicher Teile bilden. Die Erreichbarkeit mit dem Auto ist über die B 213 gegeben, die an die A 1 und A 31 angeschlossen ist. Von der 1809 erbauten und gut erhaltenen Holländermühle, die einst der lokalen Kornproduktion diente, hat das Hotel seinen Namen. Es handelt sich um ein schmuckes, im Fachwerkstil erbautes Anwesen mit hübschen Zwerchhäuschen und Holzveranden, das von Wiesen und altem Baumbestand idyllisch umgeben ist – der Flairfaktor ist garantiert. Tagende, die sich vorübergehend „ausklinken“ wollen, um in Ruhe Kommunikationsund Lernprozesse anzugehen, erhalten dazu alles erforderliche Rüstzeug. Das vorhandene Konferenz- und Gruppenarbeitsraum- Ensemble wirkt besonders durch die Parkausblicke sowie angeschlossene Terrassen freundlich und arbeitseinladend – der größte Raum (160 m²) liegt in Nachbarschaft zur Mühle, die besichtigt werden kann. In dem weitläufigen, nahtlos erreichbaren Parkgrundstück wurden eigens Pavillons installiert, in denen bei schönem Wetter mitten im Grünen weitergearbeitet werden kann. Drinnen umgibt Gäste ein charmantes Landhaus-Ambiente mit viel kunstvoll verarbeitetem Holz. Der ursprüngliche Hotelgründer war Schreiner und hat es sich nicht nehmen lassen, in liebevoller Ausführung Wand- und Decken-Dekore, Schränke, Treppengeländer und mehr eigenhändig anzufertigen. Auch auf den Zimmern bestimmt vielfach ein warmer Holzton den Einrichtungsstil, wobei ein freistehender Schreibsekretär immer dazugehört, größtenteils auch Balkon oder Terrasse. In der näheren Umgebung lässt sich in puncto Rahmenprogramme einiges unternehmen. Das Thema Wasser wird zum Beispiel bei einer Floß- oder Schlauchbootfahrt auf der schlängelnden Hase zelebriert – auch Picknick-Touren mit Fahrrädern oder Moorwanderungen sind eine Option.

Norbert Völkner

Fazit des Fachautors

Ein sehr idyllisch gelegenes Tagungshotel im niedersächsischen Landhausstil mit besten Rückzugsbedingungen für unabgelenktes Arbeiten.

Freundlich anmutende Konferenzräume mit grünen Perspektiven und Parkterrassen – Outdoor-Pavillons ermöglichen Workshops und Gruppenarbeiten in malerischer Kulisse.

Die umgebende Landschaft hat großes Rahmenprogramm- und Incentive- Potential – auf dem Fluss, im Moor, im Kletterwald und anderswo.

Romantik Hotel Aselager Mühle GmbH
Zur alten Mühle 12
49770 Herzlake - Aselage

phone +49 5962 9348-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
50
Parlamentarisch
80
Reihenbestuhlung
120
Tagungsräume
7
Ausstellungsfläche
1900 qm
Ausstellungsfläche Befahrbare Mehrzweckhalle
Zimmer
50
Doppelzimmer
42
Einzelzimmer
1
Juniorsuiten
1
Maisonettes
5
Appartement
1
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur, Event
187 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.