Abb.
Romantik Hotel Dorotheenhof Weimar

Autorenmeinung

Hotel Dorotheenhof Weimar ist ein wahrhaftiges Schmuckstück: Vor den Toren der Klassikerstadt, in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem Weinberg und zu einer Streuobstwiese gelegen und von einem liebevoll gepflegten Park gerahmt, genießen Tagungsgäste eine unverwechselbare Atmosphäre. Das Haus hat historische Wurzeln und ist mit dem Namen derer von Kalckreuth verbunden. Anfang des 20. Jahrhunderts erworben, nutzte es Rittmeister Carl von Kalckreuth als Wohnsitz und gab dem Anwesen den Namen seiner Frau Dorothea. Seit Mitte der 90er Jahre wird es als Hotel genutzt – parallel dazu wurde ständig gebaut, erweitert, modernisiert und saniert. Das Ergebnis überzeugt in allen Teilen und Belangen und verleiht dem Besuch und Aufenthalt Genuss und Vergnügen. Ursächlich hat das mit der Hochwertigkeit sowie der Stilsicherheit der Ausstattung zu tun – die zeigt sich in allen Hotelbereichen: Edle Stoffe, hochwertige Tapeten und ausgesuchte Möbel machen aus jedem der 56 „Hotelzimmer“ des Logisbereichs „Wohnzimmer“ und bieten ein Höchstmaß an Aufenthaltsqualität. Ansprüche, denen sich auch die ausgezeichnete und prämierte Küche des Restaurants und ein qualitativ hochwertiger Wellnessbereich stellen. Ihre Entsprechung finden diese Qualitäten im Tagungsbereich! Die fünf zur Verfügung stehenden Räume entsprechen ihrem Charakter nach Tagungssalons, sind unterschiedlich geschnitten, verfügen über Tageslicht und sind mit moderner Tagungstechnik ausgestattet. Neben der Bibliothek bedarf Raum Ettersburg besonderer Erwähnung. Er ist unmittelbar mit der Küchenwerkstatt verbunden, in der – unter fachmännischer Begleitung – Kochkurse und Küchenpartys veranstaltet werden. Erst im September 2017 wurde die Eventetage eröffnet – ein Kreativzentrum, das ein stimmiges und harmonisches Design bietet und neben Lichtinszenierungen auch moderne Tagungstechnik offeriert. Das Dorotheenhofensemble wird von einem einzigartigen, hochmodernen Tagungsrefugium, das erst 2009 im angrenzenden Park eröffnet wurde, dem Parlament, komplettiert. Anspruchsvolle Rahmenprogramme, die sich unter anderem Goethe, Weimar und der gehobenen Küche widmen, ergänzen das Angebotsportfolio des liebenswerten Hauses.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Hotel Dorotheenhof Weimar präsentiert sich als perfekte Mischung von Historischem und Modernem und bietet insgesamt ein Höchstmaß an Aufenthaltsqualität.

Die Tagungsräume im historischen Teil des Hauses werden durch hochprofessionell ausgestattete moderne Räume im "Parlament" ergänzt.

Die ausgezeichnete Küche wird in einzigartigem Ambiente gereicht und schöpft aus frischen Produkten der Region und des eigenen Gartens.

Thomas Kühn

Romantik Hotel Dorotheenhof Weimar
Dorotheenhof 1
99427 Weimar

phone +49-(0)36 43-4 59-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
30
Parlamentarisch
55
Reihenbestuhlung
80
Tagungsräume
5
Ausstellungsfläche 2 Hektar (outdoor)
Zimmer
56
Doppelzimmer
24
Einzelzimmer
28
Suiten
4
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur, Event, Kreativprozesse
553 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.