Sammelanfrage starten
Abb.
Schloss Haigerloch

Liebhaberstück

Vor uns liegt ein altes Märchenbild, wie ein Bergnest in den Abruzzen, wie eine Phantasiestadt auf einer Weihnachtskarte – das alte Städtchen Haigerloch. Man kann … nicht genug schauen. Bald sind es die malerischen Türme, die unseren Blick festhalten, bald die herrlichen alten Häuser mit Holzfachwerk, die wie Schwalbennester an Fels und Berg hinaufhängen“, schreibt der badischer Schriftsteller Heinrich Hansjakob über Haigerloch. Er beschreibt damit den urbanen Kontext, in den sich das gleichnamige Schloss fügt. Das beeindruckt durch Historie und Architektur sowie durch Interieur und Einrichtung. Rund um den raumgreifenden Schlosshof gruppieren sich historische Gebäude, entstanden in unterschiedlichen Epochen – sie geben dem Ensemble sein individuelles architektonisches, denkmalgeschütztes Gepräge. 17 Räume – jeder von ihnen individuell und mit einer einzigartigen Raumästhetik versehen – stehen Tagungsveranstaltern zur Verfügung: Meetings, Seminare und Klausuren erhalten ebenso einen unvergesslichen Rahmen wie Vortragsveranstaltungen und Lesungen. Tagungspausen verbringen Gäste gern in den historischen Schlossgängen. In den Sommermonaten nutzen Tagungsgruppen dafür auch das schön angelegte Tagungsgärtchen. Schloss Haigerloch präsentiert sich jedoch auch modern: In den öffentlichen Bereichen wird zeitgenössische Kunst präsentiert – ein wunderbarer Kontrast zu den historischen Strukturen. Die 30 Zimmer des Logisbereichs fügen sich in den Schlosskontext, ihr Ambiente wird von stilsicher platzierten Designstücken bestimmt. Und letztlich kann auch die Schlossküche für sich in Anspruch nehmen, die zeitgemäße und die bodenständige Seite des Schlosshotels zu repräsentieren. In zwei Restaurants wird schmackhafte Frische gereicht, die aus der Produktvielfalt der Region schöpft. Die gut sortierte Weinkarte bedient höchste Ansprüche, eine menü- begleitende Weinreise macht das abendliche Dinner zum Erlebnis. Ein Fitnessbereich sowie attraktive Rahmen- und Freizeitprogramme ergänzen: Indoor-Bogenschießwettbewerbe oder ein Etikettenworkshop können einen Arbeitsaufenthalt auf Haigerloch bereichern. Wie auch immer Tagungskonzeptionen entwickelt und umgesetzt werden: Schloss Haigerloch präsentiert sich ausdrucksstark.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Schloss Haigerloch bietet Tagungsveranstaltern eine unvergleichlich repräsentative Adresse; die historische Anmutung wird durch moderne Gestaltungselemente und Ausstattungen aufgewertet und bietet damit eine besonders nachhaltige Tagungsatmosphäre.

Die Schlossküche genießt bei Veranstaltern eine außerordentlich hohe Anerkennung – produziert wird mit saisonalen Frischeprodukten.

Veranstaltungen werden professionell geplant, betreut und begleitet.

Thomas Kühn

Schloss Haigerloch
Schloßstraße 4
72401 Haigerloch

phone +49 7474 693-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
28
Parlamentarisch
40
Reihenbestuhlung
100
Tagungsräume
17
Ausstellungsfläche
450 qm
Zimmer
30
Doppelzimmer
22
Einzelzimmer
8
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur, Event
155 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zum Hotel

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Hotels die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.