Abb.
Schloss Burgellern

Autorenmeinung

Einmal im Leben Schlossbesitzer sein – diesen Traum erfüllte sich die Familie Kastner und erwarb 2005 das 300 Jahre alte Schloss Burgellern, ein wahres Kleinod vor den Toren Bambergs. Sanierte es behutsam und mit viel Gespür für Qualität und Wohnlichkeit und eröffnete es 2008 als modernes Tagungshotel mit historischem Ambiente – ein überaus charmanter Tagungsort, der Atmosphäre und Großzügigkeit perfekt mit neuester Technik und ganz persönlichem Service zum Wohle der Tagungskunden verbindet. Die können in sechs modernen Tagungsräumen arbeiten – im großen von-Schönborn-Saal beispielsweise mit vorgelagertem Salon und Bar, im historischen Schmetterlingszimmer mit Deckengemälde, im Gartensalon des benachbarten Vogteigebäudes oder im separaten Wasserschloss, der ehemaligen und erst kürzlich komplett renovierten Pumpstation, in der Gruppen ganz unter sich sein können. Stets ist der erholsame Blick ins Grüne garantiert, denn das Schloss liegt in einem traumhaft schönen, sieben Hektar großen Landschaftspark. Der eignet sich nicht nur hervorragend zum Joggen oder zum Schwimmen im Naturbadeteich, sondern auch für geplante und spontane Rahmenprogramme in der Natur – eine Spezialität von Schloss Burgellern. Ob morgendliches Yoga unter der 300-jährigen Blutbuche, Bogenschießen, Boule, Kickerturniere oder Fitnessübungen während des Seminartages, das Hotel hat ein ganzes Repertoire an Aktivitäten im Schloss, seinem Park oder der nahe gelegenen Fränkischen Schweiz auf Lager. Besonders beliebt sind abendliche Treffen im neu gestalteten Bräustüberl, einer urgemütlichen Skihütte, in der man bei Fondue, Jausenbrettern und fränkischen Spezialitäten zusammensitzt und das eigene Burgellerner Schlossbräu genießt. Wer Abwechslung zur fränkisch-feinen Küche des Schlosses sucht, die aus Qualitätsgründen überwiegend serviert und nur selten als Buffet bereitgestellt wird, kann im Bräustüberl auch Kochkurse organisieren, grillen oder selbst ein süffiges Bier brauen, bevor es in eines der 23 Schlosszimmer zur Nachtruhe geht. Hier finden Seminargäste eine stilvolle Kombination aus geschmackvoll eingerichteten historischen Räumen und modernen Bädern vor, in denen es sich nach getaner Arbeit herrlich entspannen lässt.

Uta Müller

Fazit des Fachautors

300 Jahre Geschichte bilden einen faszinierenden Rahmen für innovatives und kreatives Arbeiten in einem familiengeführten Schloss, bei dem Historie und Moderne gekonnt zu einem geschmackvollen Ambiente kombiniert wurden.

Der sieben Hektar große Schlosspark ermöglicht sportliche Aktivitäten ebenso wie festliche Events oder kreative Rahmenprogramme.

Sehr verkehrsgünstig gelegen zwischen der A 70, A 73 und der A 9.

Uta Müller

Schloss Burgellern
Kirchplatz 1
96110 Scheßlitz

phone +49 9542 77475-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
30
Parlamentarisch
60
Reihenbestuhlung
140
Tagungsräume
6
Ausstellungsfläche
200 qm
Zimmer
23
Doppelzimmer
17
Einzelzimmer
2
Juniorsuiten
4
Besonders geeignet für
Seminar, Klausur, Event, Kreativprozesse
858 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.