iconPremium

Seehotel Plau am See

Man nehme einen Bootssteg, Binsen und alte Bäume, dazu eine weite Wasserfläche, viel Himmel und bewaldete Ufer – fertig ist das Szenario für eine tiefenentspannte Tagungspause. Die nahtlose Lage an der romantischen Seeluster Bucht macht das Seehotel Plau am See zur perfekten Gabe für den wählerischen Klausurveranstalter. Hier – auf halbem Wege zwischen Berlin und Hamburg – ist richtig, wer eine sichere Konzentrationschance sucht – beispielsweise um Ideensysteme neu zu justieren oder Entwicklungsschritte in Sachen Führung und Management unabgelenkt anzugehen. Zur reibungslosen Bearbeitung und Präsentation entsprechender Workshop- und Konferenzinhalte ist alles Erforderliche vor Ort – die zugehörige Größenordnung der Tagungsräume bewegt sich zwischen 25 und 100 m². Zu unterscheiden sind zwei separate Meeting-Sphären, von denen eine sich im Haupthaus befindet und direkt an den Hotelgarten anschließt. Fünfzig Meter entfernt besteht in der Hotel-Dependance „Seeschlösschen“ die Gelegenheit, mit Blick auf den Plauer See zu tagen. Sowohl in den Hotelgarten als auch zum Seeufer sind es jeweils nur wenige Schritte, um ein Pausen-Intermezzo einzulegen oder sich auf Terrassen oder schattigen Wiesen als Outdoor-Arbeitsgruppe niederzulassen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, einen Tagungsraum auf einem Schiff zu heuern und so das gemeinsame Meeting mit einer Seerundfahrt zu kombinieren – Abfahrt wäre direkt vom Hotel-Anleger aus. Überhaupt kommt dem Thema „Wasser“ beim gesamten Aufenthalt naturgemäß eine tragende Rolle zu. Ausflüge, die gleich vor der Hoteltür starten, lassen sich etwa mit dem Kanu, mit führerscheinfreien Motor-booten oder mit dem Wasserflugzeug arrangieren. Als kulinarischer Abstecher ist auch eine Schiffsfahrt in die reetgedeckte Hotel-Filiale „Lenzer Krug“ auf der anderen Seeseite reizvoll: In dieser rustikalen Schänke kommen Spezialitäten wie Pannfisch und Mecklenburger Rippenbraten auf den Tisch. Daheim im Seehotel speisen Tagungsgruppen hingegen im feinen Restaurant „Seeblick“, das seinem Namen alle Ehre macht. Abends wird auf Wunsch auch draußen vor der Seekulisse zubereitet und angerichtet, sei es für ein gemeinsames Barbecue oder zum zünftigen Räucherfisch-Essen frisch aus dem Ofen.

Norbert Völkner


Hoteldaten

Max.Tagungskapazität:
U-Form: 35 Pers.
Parlamentarisch: 70 Pers.
Reihenbestuhlung: 120 Pers.

Tagungsräume: 7

Zimmer: 73
Doppelzimmer: 66
Einzelzimmer: 7

Hotelkette/Kooperation:
TOP City&CountryLine

Kontakt

Seehotel Plau am See
Hermann-Niemann-Str. 6
19395 Plau am See

Tel. 0049-(0)3 87 35-84-0
Fax 0049-(0)3 87 35-84-166
Email
Homepage

510 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.