Abb.
Waldhotel Heiligenhaus

Autorenmeinung

Es ist immer wieder beeindruckend, wie sehr der Blick in einen Wald die Sinne in Einklang bringt. Im Waldhotel Heiligenhaus werden die Gäste in nahezu allen Räumen vom Wald verwöhnt. Die so erzeugte Atmosphäre trägt zum Gelingen jeder Tagung bei. Eine moderne und professionelle Ausstattung darf dabei natürlich nicht fehlen. Das separate „Waldhaus“ des Hotels beherbergt auf zwei Etagen sechs Tagungsräume von 24 bis 88 m². Bodentiefe Fenster öffnen den Blick, die ruhigen erdverbundenen Farbtöne im Inneren werden im Wald gleichermaßen ruhig und entspannend fortgeführt. Ergonomisches Mobiliar, moderne Technik sowie magnetische Wände setzen weitere Ausrufungszeichen. Beide Tagungsetagen verfügen über ein eigenes Pausenfoyer, im Erdgeschoss befindet sich der Counter des ständigen Ansprechpartners. Obgleich im „Waldhaus“ vorbildliche Tagungsbedingungen geboten werden, ist der beliebteste Tagungsraum noch ein anderer: der rundum verglaste und allseits verdunkelbare Pavillon am Rande der Gartenterrasse. Maximal 18 Personen tagen hier in buchstäblich kleiner Runde und bekommen ein gewisses Inselgefühl on top. Der Logiskomfort bestätigt den Maßstab, den der Tagungsbereich setzt, voll und ganz. Schick, gemütlich und behaglich wohnen die Teilnehmer im dreiflügeligen Stammhaus oder in den oberen Etagen des Waldhauses. Die Gastronomie besticht ebenfalls durch ein abwechslungsreiches Angebot aus stilvollem Restaurant mit Terrasse, gemütlicher Bar, Bistro und Wintergarten. Die stets frische Küche offeriert niveauvolle Gerichte sowohl in Gourmet- als auch in rustikaler Variation. Der Honig des Hauses wird am Hang jenseits der Gartenterrasse selbst gewonnen. Eines der Schmuckstücke des Hotels ist die Kochschule im eigens zu diesem Zweck eingerichteten hochmodernen Küchenstudio mit eigener Tafel, an der die Gäste hernach gemeinsam speisen. Als Rahmenprogramm oder Teamschmiede sehr beliebt, finden die Teilnehmer hier beste Bedingungen vor. Für die nötige Entspannung sorgt entweder der umgebende Wald – 250 Meter entfernt verläuft der Panoramaradweg zwischen Essen-Kettwig und Haan, das Hotel verleiht auch Pedillacs – oder man begibt sich in den schönen kleinen Wellnessbereich mit Saunen, Massage und Fitnessgeräten.

Katrin Nauber-Happel

Fazit des Fachautors

Das Hotel ist an die Regionen Rhein-Ruhr und den Flughafen Düsseldorf sehr gut angebunden (für PKW) und liegt dennoch still und grün mitten im Wald.

Das separate "Waldhaus" bietet mit modernen, klimatisierten Räumen und eigener Veranstaltungsbetreuung beste Tagungsbedingungen.

Die frische Küche des Hauses wird allseits sehr gelobt, die Gastronomie ist abwechslungsreich.

Im hochmodernen Küchenstudio sind Teamkochen und Kochschule möglich.

Katrin Nauber-Happel

Waldhotel Heiligenhaus
Parkstraße 38
42579 Heiligenhaus

phone +49 2056 597-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
30
Parlamentarisch
60
Reihenbestuhlung
70
Tagungsräume
10
Ausstellungsfläche
80 qm
Zimmer
86
Doppelzimmer
63
Einzelzimmer
14
Suiten
3
Appartments
6
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz
845 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.