Abb.
Wellings Parkhotel

Es ist eines der Schönsten

Wellings Parkhotel ist seit der jüngsten Erweiterung noch attraktiver geworden. Der hochmoderne Anbau gibt nach der Lern- und Erlebniswelt nunmehr einer dritten Tagungswelt Raum, und zwar der Denk- Werkstatt im Haus der Ideen. Sechs verschiedene Seminarräume in minimalistischer Ästhetik aus betont dezenter Farbgebung und geradlinigem Design bringen die Kreativität der hier Tagenden bestens zur Entfaltung. Eine technische Ausstattung nach neustem Stand ist dabei selbstverständlich. Die beiden größten Räume sind zu einem 235-m²-Saal kombinierbar, vier der Räume haben zudem Zugang zur Terrasse. Ebenfalls neu sind „Essquartier“ und „Genusswerkstatt“, die neu konzipierte Gastronomie für ein dynamisches Mittagessen, das sich den Bedürfnissen der Tagungsgäste nach mehr Flexibilität verschreibt. In ähnlich zurückhaltendem Stil präsentieren sich die schicken neuen Gästezimmer und Suiten. So haben die Gäste im Parkhotel nun die Wahl zwischen den Stilrichtungen Jung, Modern und Farbenfroh bis Cool und Edel. Jeder findet sein persönliches Lieblingszimmer im „Gartenhaus“, im „Haus der Alleen“ oder im „Haus der Ideen“. Der erklärte „Lieblingsplatz im Hotel“ ist und bleibt aber die Wirtschaft: Massivholztische mit Kuhfell-Hockern und Sesseln, Dekorationen vom Feinsten, wie überall im Hotel, ein romantischer Wandspiegel, der sich als moderner Flatscreen entpuppt, tolle Beleuchtungsszenarien, eine gemütliche Veranda für Raucher und nicht zuletzt eine beachtliche Getränkeauswahl mit über 30 Biersorten, darunter neun vom Fass, begeistern die Gäste. Die viel gelobte Küche des Hauses genießen die Gäste nicht nur im schicken Restaurant, sondern auch auf den mit bequemen Loungemöbeln bestuhlten Terrassen im Garten am See oder auf der Seeinsel. Eigene Seminarterrassen haben auch die meisten anderen Tagungsräume, darunter die der Erlebniswelt zur Seeseite und der eher spielerisch anmutenden Lernwelt zum „Garten der Sinne“, wo eine Wiese für Teamspiele sowie mehrere Gruppenecken an halbrunden Hecken zur Arbeit im Freien einladen. Der 12,5-m-Pool, Wellings Spa oder der Fitnessraum mit Seeblick geben denjenigen Ruhe und Muße, die neben dem Besuch der Wirtschaft noch Zeit erübrigen können. Kurz gesagt: Voll und ganz zu empfehlen!

Katrin Nauber-Happel

Fazit des Fachautors

Das gesamte Hotel zeichnet sich durch sein konsequent individuelles und schönes Interieur und die Liebe zum Detail aus.

Der Tagungsbereich bietet unter anderem ein separates Konferenzzentrum mit professionellem Veranstaltungsbüro. Auch das Tagen im Garten ist möglich.

Die Gäste erfreut eine frische und einfallsreiche Küche.

An der "Wirtschaft" führt abends kein Weg vorbei: ein außergewöhnlich schönes Ambiente, 30 Biersorten, darunter neun vom Fass!

Katrin Nauber-Happel

Wellings Parkhotel
Neuendickstraße 96
47475 Kamp-Lintfort

phone +49 2842 2104-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
60
Parlamentarisch
150
Reihenbestuhlung
250
Tagungsräume
15
Ausstellungsfläche
400 qm
Zimmer
144
Doppelzimmer
130
Einzelzimmer
5
Suiten
9
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur, Event, Kreativprozesse
668 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.