Zur Kloster-Mühle

Fazit
Direkt zur Hotelwebseite

    Der Zusammenklang von Fachwerkensemble, idyllischem Mühlenteich und umgebenden Wald erzeugt ein echtes Refugium, das Ruhe und Harmonie ausstrahlt.

    Arbeitsfreundliche und tageslichthelle Tagungsräume mit angeschlossener Außenterrasse – Outdoor-Arbeitsmöglichkeiten unmittelbar am Mühlenteichufer.

    Verwöhnende deutsch-mediterrane À-la-Minute-Küche – stimmungsvolles Kamin-Restaurant mit Außenterrasse unter alten Bäumen.

Besonders geeignet für: Seminar, Klausur, Event

Im Hotel Zur Kloster-Mühle tagen Sie an einem Ort mit über 750 Jahren Geschichte. Noch bis in die 1960er-Jahre in Betrieb, wurde die Mühle 1986 von Gerhard Klindworth erworben und saniert. Heute erwarten Sie fünf - davon drei an eine Holzterrasse angrenzende - Tagungsräume mit bodentiefen Fenstern und Verdunkelungsmöglichkeiten, mit einer hochwertigen Soundanlage und unterschiedlichen Möglichkeiten der Beleuchtung mit Kalt- und Warmlicht, auch dimmbar.
Immer frisch und mit starkem regionalem Bezug sind die zubereiteten Speisen, sodass neben Rahmenprogrammen wie Outdoortraining oder geführten Moorbahnfahrten auch geschmackliche Highlights nicht zu kurz kommen werden.


Hoteldaten

Max.Tagungskapazität:
U-Form: 40 Pers.
Parlamentarisch: 80 Pers.
Reihenbestuhlung: 100 Pers.

Tagungsräume: 5

Ausstellungsfläche: 50 qm

Zimmer: 17
Doppelzimmer: 17

Hotelkette/Kooperation:
Kooperationsfrei

Kontakt

Zur Kloster-Mühle
Kuhmühler Weg 7
27419 Groß Meckelsen

Tel. 0049-(0)4282-5 94 19-0
Fax 0049-(0)4282-59419-19
Email
Homepage

129 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.