Abb.
Bio-Seehotel Zeulenroda
News

Vom Brot bis zur Wurst - alles hausgemacht

Im Bio-Seehotel Zeulenroda wird die hauseigene Bio-Backstube seit Neuestem noch durch eine eigene Fleischerei ergänzt.

Abb. Bio-Seehotel Zeulenroda

Foto: Bio-Seehotel Zeulenroda


Seit Eröffnung im Jahr 2001 gehören Innovationen zur stetigen Entwicklung des 4-Sterne-superior-Hauses am Ufer des Zeulenrodaer Meeres. Zu den „Besten Tagungshotels Deutschlands“ zählt das Hotel schon über 13 Jahre, mit der ersten Auszeichnung erfolgte auch die Umstellung auf Bio im Jahre 2006. Die jüngste Neuerung ist eine hauseigene Fleischerei. Denn Nachhaltigkeit und Ökologie sind nicht nur bloße Schlagworte, sondern werden im Bio-Seehotel gelebt - und das in möglichst allen Bereichen. In der Küche werden hochwertige Bio-Lebensmittel verarbeitet und seit dem Frühjahr 2016 verlassen die hauseigene Backstube und Konditorei Bio-Backwaren – z.B. Brote, Brötchen, Kuchen, Torten, saisonale Backwaren und Teegebäck.

Direktor Marco Lange stellt nicht ohne Stolz fest: „Die neue hauseigene Bio-Fleischerei ist neben der Bio-Backstube ein Alleinstellungsmerkmal unseres Hauses, wir sind so in der Lage individuell auf Kundenwünsche eingehen zu können, wir können Produkte, wie zu Oma’s Zeiten herstellen oder Kochschinken, wie früher.“ Wie Lange ausführt, entstand die Fleischerei mit Kühl- und Reiferaum durch den Um- und Ausbau ehemaliger Lagerräume.

Das Fleisch, das den Gästen im Bio-Seehotel serviert wird, ist Bioqualität, ebenso die Wurst. Die gesamte Produktpalette wird in der hauseigenen Fleischerei des Hotels hergestellt: Vom Braten über Koch-, Roh- und Brühwürste bis zu Kochpökel- und Rohpökelwaren. Neben traditioneller Herstellung von Produkten eröffnet sich auch die Möglichkeit, Neus auszuprobieren. In der kommenden Biergartensaison werden dann erstmalig die Roster für den Biergarten am Bio-Seehotel aus der eigenen Produktion stammen.

„Derzeit wird viel experimentiert und probiert und neue Rezepte erfunden … unsere Gäste nehmen die frischen Produkte aus der hauseigenen Produktion – sei es Bäckerei oder Fleischerei - dankend an, was wir anhand zahlreicher positiver Gästemeinungen erfahren.“ so Marco Lange.

Das Fleisch wird zum Teil von regionalen Landwirten bezogen, etwa dem Bio-Bauernhof der Familie Steinbock in Helmsgrün, aber auch z.B. über den Biopark Malchin, ein Bio-Fleisch-Vermarkter aus Mecklenburg-Vorpommern oder Wild vom Wildgut des Hoteleigentümers.

Verarbeitet werden in der Fleischerei Rind, Kalb, Schwein, Lamm, Wild sowie Geflügel – entweder für die Küche zugeschnitten und portioniert oder als Schinken und Wurst, kalt oder warm über Buchenholz geräuchert. Weggeworfen wird nichts, Abschnitte und Knochen landen im Topf, daraus werden Suppen, Fonds und Soßen gekocht.

Auch die Gewürze wie Majoran, Macis oder Kardamom haben Bio-Qualität. Die Fleischerei deckt den kompletten Bedarf des Hotels ab, selbst die 150 Mitarbeiter in der Kantine essen Bio-Produkte.

Dem eigens eingestellten Fleischermeister Peter Schreiber wurden Profigeräte wie Kutter, Füllmaschine, Schneidmischer, Speckschneider, Injektor und Tumbler sowie ein computergesteuerter Räucherofen zur Verfügung gestellt. Die Zusammenarbeitet mit Chefkoch Jan Nürnberger sowie dem zweiten Küchenchef Fabian Schlupp optimiert sowohl die Planung als auch die Zubereitung der Speisen.

URL: www.bio-seehotel-zeulenroda.de

Bio-Seehotel Zeulenroda
Bauerfeindallee 1
07937 Zeulenroda-Triebes

phone +49 36628 98-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
100
Parlamentarisch
350
Reihenbestuhlung
500
Tagungsräume
12
Ausstellungsfläche im Innenbereich: 850 m² im Außenbereich: 600 m² erweiterbar auf: 1200 m²
Zimmer
176
Doppelzimmer
91
Einzelzimmer
12
Familienzimmer
19
Junior-Suiten
46
Barrierefreie Zimmer
8
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Event
882 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zum Hotel

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Hotels die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.