Mintrops Land Hotel Burgaltendorf

Hotelnews

Bundesagentur für Arbeit zeichnet Mintrop MM Hotels aus

13.04.2017

Stephanie Herrmann, Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit Essen, überreichte Anfang April im Rahmen einer Feier mit Vertretern der Industrie- und Handelskammer, des Hotel- und Gaststättenverbandes, der Agentur für Arbeit und des Berufskollegs Ost der Stadt Essen, der Jugendberufshilfe sowie einigen Auszubildenden das offizielle Zertifikat „Ausgezeichnete Nachwuchsförderung“ der Bundesagentur für Arbeit an Moritz Mintrop, Geschäftsführer der Mintrops MM Hotels.

Abb. zu Artikel Bundesagentur für Arbeit zeichnet Mintrop MM Hotels aus

Stephanie Herrmann, Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit Essen, überreicht Geschäftsführer Moritz Mintrop (Mitte mit Zertifikat) die Auszeichnung – flankiert von Peter Kramm, Ausbildungsberater der Agentur für Arbeit (5. v. l.), Thomas Figge, Direktor Mintrops Stadt Hotel (6. v. l.), und Fabricia Zeiß, Personal- & Qualitätsmanagement Mintrops.MM-Hotels, sowie Auszubildenden.

Fotonachweis: Mintrops MM Hotels

Die Auszeichnung wird in Essen im vierten Jahr an Unternehmen verliehen, die sich durch ihr hervorragendes Engagement in der Ausbildung verdient machen.

„Mintrops MM Hotels bilden aktuell 18 Auszubildende in vier verschiedenen Berufen aus und legen bei der Auswahl ihrer künftigen Mitarbeiter das Hauptaugenmerk nicht auf die Schulnoten, sondern darauf, dass die Bewerber zu ihnen und ihrer Philosophie passen“, würdigt Stephanie Herrmann. Weiterhin kenne das Unternehmen alle Unterstützungsangebote und nutze sie bei Bedarf. „Wir würden uns mehr Unternehmen wünschen, denen die Ausbildung derart am Herzen liegt und denen kein Aufwand zu groß ist, um bestmöglich auszubilden“, lobt die Arbeitsagentur-Chefin Operativ. Für Mintrops-Geschäftsführer Moritz Mintrop ist die Auszeichnung eine Bestätigung, den richtigen Weg eingeschlagen zu haben: „Die Gastronomie bietet jungen Menschen ausgezeichnete Zukunftschancen, sie sind daher ein wichtiges Standbein, um die Branche voranzubringen. Wir sollten daher alles dafür tun, die Begeisterung für die unterschiedlichen Berufsfelder bereits in der Ausbildung zu entfachen und die uns anvertrauten jungen Menschen als Ausbildungsbetrieb verantwortlich und zielführend zu begleiten. Dies ist uns allen eine Herzensangelegenheit.“

Die Berufsschullehrer des Berufskollegs Ost nutzten die Gelegenheit zudem gerne für einen Austausch mit den Verantwortlichen vor Ort und schnupperten in die praktische Arbeit hinein. So ließ es sich Sven Heinroth, Küchenchef von Mintrops Land Hotel, nicht nehmen, die Gewächshäuser und den Anbau von Obst und Gemüse auf eigenen Feldern zu zeigen. Der grüne Spargel etwa, der beim Fingerfood-Buffet gereicht wurde, stammt aus dem eigenen bio-zertifizierten Anbau und schmeckte auf dem Rundgang direkt vom Beet nochmal so lecker. Lehrer Joachim Zimmermann konstatiert Familie Mintrop ein gutes Händchen bei der Auswahl ihrer Auszubildenden. Er muss es wissen, schließlich unterrichtet er seit 30 Jahren und lobt den gegenseitigen direkten Austausch untereinander: „Wenn es mal ein Problem oder etwas zu klären gibt, greift man kurz zum Telefon und hat sofort den richtigen Ansprechpartner, der weiterhilft.“

URL: www.mmhotels.de


Hoteldaten

Max.Tagungskapazität:
U-Form: 24 Pers.
Parlamentarisch: 32 Pers.
Reihenbestuhlung: 40 Pers.

Tagungsräume: 9

Ausstellungsfläche: 60 qm

Zimmer: 52
Doppelzimmer: 19
Einzelzimmer: 25
Juniorsuiten: 8

Hotelkette/Kooperation:
Kooperationsfrei

Kontakt

Mintrops Land Hotel Burgaltendorf
Schwarzensteinweg 81
45289 Essen

Tel. 0049-(0)2 01/57 17 10
Fax 0049-(0)2 01/57 17 147
Email
Homepage

314 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.