iconPremium

Romantik Hotel
Schloss Rheinfels

Hotelnews

150.000 Euro in Technik und Renovierung investiert

19.06.2017

Anlässlich des 25. Jubiläums seiner Tagungsvilla hat das Romantik Hotel Schloss Rheinfels rund 150.000 Euro in deren technische Ausstattung sowie Renovierung investiert. Zudem lud das Vier-Sterne-Superior-Hotel mehr als 80 Gäste aus Industrie, Politik, Kunst und Verbandswesen zu einer Jubiläumsfeier. Schon bei der Eröffnung 1992 galt die Villa – sie verfügt auf einer Fläche von 300 Quadratmetern über drei Tageslicht-Veranstaltungsräume, zwei Besprechungsräume, ein Pausenfoyer, eine Tagungsrezeption mit Sekretariatsservice und zusätzlich

Abb. zu Artikel 150.000 Euro in Technik und Renovierung investiert

15 Gästezimmer – als „visionär“, da sie von Anfang an mit modernster Technik und ungewöhnlichen Konzepten ausgestattet war: Die Möglichkeit für Konferenz-Live-Schaltungen in alle Welt waren in den 1990er Jahren noch eher die Ausnahme und lockte namhafte Unternehmen an, ebenso wie Deutschlands erster Openair-Tagungsraum – das „Amphitrium“ – mit angeschlossenem Natur- und Erlebnispfad. Auch die XEROX Communication World, ein Multi-Media Vorbereitungsraum für Trainer und Seminarveranstalter, sorgte für Aufsehen. „Wir haben immer wieder renoviert und investiert – nicht umsonst wurde unsere Villa kontinuierlich mit Preisen und Auszeichnungen überhäuft und war mehrmals die Nummer eins der Tagungshotels in Deutschland“, freut sich Gerd Ripp, Eigentümer des Romantik Hotel Schloss Rheinfels. „Zum Jubiläum erhielt sie jetzt erneut ein Facelift, diverse technische Neuerungen und ist damit für die Zukunft bestens gerüstet.“

An jedem zweiten Tag eine Veranstaltung – kontinuierlich seit 25 Jahren Drei Millionen D-Mark kostete der Bau des Seminar-Zentrums 1992 – aus heutiger Sicht „ein durchaus überschaubarer Betrag“, findet Ripp. Doch die Investition hat sich gelohnt, denn seit der Eröffnung wurden in der Villa rund 4.800 Tagungen, Seminare, Workshops, Schulungen oder Präsentationen abgehalten – was durchschnittlich eine Veranstaltung alle zwei Tage bedeutet. „Die Mitarbeiterzahl des Hotels von damals hat sich inzwischen auf 90 verdoppelt und wir bilden sogar Veranstaltungskaufleute aus“, so Ripp weiter. „In vielen Bereichen waren und sind wir Vorreiter hier im Mittelrheintal. Daher war es an der Zeit, die Villa den modernen medialen Möglichkeiten anzupassen und dennoch ihren Jugendstil-Charme beizubehalten.“

Die neue Technik in den Veranstaltungsräumen der Villa kommt von digital4home (www.digital4home.de) und umfasst unter anderem einen hochauflösenden W-LAN-Beamer in der Decke, ein modernes Medienbord oder auch eine iPad-Präsentationstechnik. Durchaus schmunzelnd erinnerte sich Werner Fritzen-Winkel – Trainer der ersten Stunde in der damaligen Tagungsvilla und ebenfalls zu Gast bei der Jubiläumsfeier – an die prädigitale Zeit, als Andreas E. Ludwig, Direktor und stellvertretender Geschäftsführer auf Rheinfels sowie ausgebildeter Trainer und Redner in seinem Vortrag „Weitblick – Der Generationswechsel“ auch einen antiquierten Overheadprojektor bediente, um zu zeigen, wie sich die Welt in den vergangenen 25 Jahren verändert hat. Für das neue Mobiliar zeichnet – wie auch schon 1992 – der Qualitätsausstatter neuland (www.neuland-raumkonzepte.com) verantwortlich. Ripp: „Alles ist neu, der Stil von damals jedoch blieb ganz bewusst unverändert, so beispielsweise auch die Integration der lernfördernden Farblehre von Goethe.“ Frischer Wind weht auch im Entree, im Foyer und in der Pausenzone der Villa, wo altes Jugendstil-Mobiliar, ein neuer Teppich sowie viele Kleinigkeiten wie beispielsweise eine Candy-Bar für eine optimale Auszeit vom Lernen und Arbeiten sorgen.

URL: www.schloss-rheinfels.de


Hoteldaten

Max.Tagungskapazität:
U-Form: 46 Pers.
Parlamentarisch: 68 Pers.
Reihenbestuhlung: 120 Pers.

Tagungsräume: 6 + Gewölbekeller der Burganlage

Ausstellungsfläche: 300 qm

Zimmer: 60
Doppelzimmer: 48
Einzelzimmer: 8
Juniorsuiten u. Suiten: 4

Hotelkette/Kooperation:
Kooperationsfrei

Kontakt

Romantik Hotel
Schloss Rheinfels

Schlossberg 47
56329 St. Goar

Tel. 0049-(0)6741-80 27 27
Fax 0049-(0)6741-80 2727
Email
Homepage

1826 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.