Abb.
ANDERS Hotel Walsrode
News

Demo mit 160 leeren Stühlen vor dem Walsroder Rathaus

Hoteliers und Gastronomen erwarten mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung.

Abb. ANDERS Hotel Walsrode


Die Hoteliers und Gastronomen des Heidekreises begehren auf. Mit einer eindrucksvollen, aber leisen Demonstration vor dem Walsroder Rathaus machten sie am 1. Mai auf ihre dringenden Probleme aufmerksam. Über 160 leere Stühle (#leerestuehle) waren aufgestellt worden, Hoteliers und Gastronomen aus dem Landkreis standen für Informationen zur Verfügung. Auch Landrat Manfred Ostermann und Walsrodes Bürgermeisterin Helma Spöring waren gekommen. Klaus Anger, stellvertretender Chef der Dehoga Heidekreis, sagte in einem Gespräch mit unserer Zeitung, dass Gastronomie und Hotellerie dringend Hilfe benötigen, nicht nur in finanzieller Sicht, sondern auch für mehr Aufmerksamkeit in der Bevölkerung werben. „Aufmerksamkeit nicht nur für uns, die wir hier stehen, sondern auch für viele Gastronomen, die bald nicht mehr durchhalten können.“

Vor dem Hintergrund der Entwicklung- wie angekündigt- soll eine baldige vorsichtige Öffnung erfolgen- rechtfertigte Jens Asche, Kreisvorsitzende der Dehoga, diese kurzfristig einberufene Demonstration. „Wir warten brennend auf die endgültige Entscheidung über die Öffnungszeiten und wollen die Bestrebungen von drei Landesregierungen damit unterstützen.“ Das sei der richtige Weg, den wir auf jeden Fall mitgehen wollen.“.

Insgesamt generiere man siebenmal mehr Arbeitsplätze in Niedersachsen als die Autoindustrie, sagte Udo Fuhrhop. Der Tourismus ist der zweitstärkste Umsatzbringer im Land. Man trete als Verband auf, um für alle Mitglieder zu sprechen – auch die, die nicht im DEHOGA Kreisverband seien, denn aufgrund der besonderen Kostensituation im Gastgewerbe (ca.70-75% Fixkosten) haben es nur ganz wenige unserer Kollegen geschafft, Rücklagen zu bilden in den letzten Jahren. Die Ermässigung der Mehrwertsteuer auf 7 Prozent sei ein „Tropfen auf den heißen Stein“, helfe nicht viel weiter.

Bei einer Wiedereröffnung der Häuser sind Sicherheitskonzepte einzuhalten. Viele Hotels und Gaststätten hätten sie bereits fertig. „Aber für uns alle wird der Neustart sehr spannend und geht nicht ohne weitere Unterstützung des Staates ab,“ so Klaus Anger.

URL: www.anderswalsrode.de

ANDERS Hotel Walsrode
Gottlieb-Daimler Straße 11
29664 Walsrode

phone +49 5161 607550
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
75
Parlamentarisch
180
Reihenbestuhlung
250
Tagungsräume
12
Ausstellungsfläche
1200 qm
Zimmer
75
Doppelzimmer
75
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur, Event, Kreativprozesse
4980 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.