News

B&B Hotels und Tank & Rast kooperieren

13.11.2007

Innerhalb der nächsten drei Jahre entstehen 34 Hotels entlang des deutschen Autobahnnetzes unter der Marke B&B Hotels. Geplant sind sowohl vollständige Modernisierungen als auch Um- und Neubauten von Hotels. Tank & Rast plant Investitionen von rund 50 Millionen Euro in die Autobahnhotels.


Die Budget-Hotelkette B&B Hotels GmbH und der Autobahn-Raststättenbetreiber Tank & Rast starten ab sofort eine langfristige Partnerschaft. In einem ersten Schritt erhalten innerhalb der nächsten drei Jahre 34 der 50 Tank & Rast-Hotels einen modernen Standard und das frische B&B-Design. Der Autobahn-Raststättenbetreiber führt die Hotels im Rahmen von Franchise-Verträgen.
Tank & Rast investiert etwa 50 Millionen Euro in den Neubau beziehungsweise die Modernisierung der Autobahnhotels.

Mit diesem Schritt führt Tank & Rast seine Strategie, das Serviceangebot für Reisende innerhalb des deutschen Autobahnnetzes zu optimieren, weiter fort. Die ersten B&B Hotels werden voraussichtlich um die Jahreswende 2008/2009 ihre Pforten öffnen.

Seit der Privatisierung hat Tank & Rast das Modernisierungstempo kontinuierlich erhöht. Im Mittelpunkt des Modernisierungsprogramms stehen die Verbesserung von Qualität und Service sowie von Sauberkeit und Sicherheit in den mehr als 700 Servicebetrieben von Tank & Rast. Darüber hinaus strebt der Autobahn-Raststättenbetreiber eine deutliche Angebotserweiterung an. Mit den bisherigen Maßnahmen hat Tank & Rast die Kundenzufriedenheit erheblich gesteigert: Aktuell geben 83 Prozent der Tank & Rast-Gäste an, sie seien mit der Qualität und dem Angebot zufrieden oder sehr zufrieden. 2003 lag dieser Wert noch bei 61 Prozent.