News

"Best of Events 2015" schon jetzt stark gefragt

16.07.2014

Die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL - Fachmesse für Wirtschaftskommunikation, Live-Marketing, Veranstaltungsservices und Kongress verzeichnet für die sechste Auflage vom 21. bis 22. Januar 2015 eine starke Nachfrage nach Ausstellungsflächen. Schon jetzt haben sich über 170 Aussteller aus allen Messesegmenten für die BOE 2015 angemeldet.


Die Nachfrage nach Ausstellungsflächen für die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL ist in diesem Jahr sehr stark: Kurz nach Ablauf des Frühbucherrabattes am 15. Mai haben sich bereits über 170 Aussteller wie zum Beispiel Neumann&Müller Veranstaltungstechnik, Party Rent Group, Maritim Hotelgesellschaft mbH, MMC, Broich Catering & Locations, Event Rent GmbH, L&S GmbH & Co. KG, hms easy stretch GmbH, Losberger GmbH, DCP GmbH & Co. KG, WELCOME HOTELS, Megaforce Veranstaltungstechnik GmbH ihre Standfläche fest gesichert.

Neben Ausstellern aus Deutschland verzeichnet die BOE 2015 ein zunehmendes Interesse von internationalen Unternehmen. So haben sich bisher aus dem Ausland beispielsweise FloorStak - The Regent Engineering Co. Ltd. (United Kingdom), Maxchief Europe S.L. (Spanien), Convention Bureau Oberösterreich und Avance Pay AG (Schweiz) angemeldet. Insgesamt rechnet die BOE 2015 mit einer Belegung von über 20.000 Quadratmetern in drei vollständig belegten Hallen und dem Freigelände.

Die BOE bewegt sich in einem positiven Umfeld, denn der deutsche Veranstaltungsmarkt ist weiter auf Wachstumskurs. Dies zeigen die zentralen Ergebnisse des Meeting & Event Barometers 2014, die als einzige Studie den gesamten Veranstaltungsmarkt – sowohl den Kongress- als auch den Eventbereich – in Deutschland untersucht und ein aussagekräftiges Bild dieser Branche zeichnet. Die Initiatoren des Meeting & Event Barometers - der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC), das GCB German Convention Bureau e.V. und die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT) sehen die Veranstaltungsbranche in Deutschland weiter auf dem Vormarsch: Im vergangenen Jahr zählten die deutschen Veranstaltungsstätten 371 Millionen Teilnehmer. Das sind 2,5 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Und nicht nur die Nachfrage, auch das Angebot steigt weiter kontinuierlich: 7034 Tagungs- und Veranstaltungsstätten standen im vergangenen Jahr zur Verfügung, eine Steigerung um 1,4 Prozent. Aus der Studie geht ebenfalls hervor, dass Deutschland zum zehnten Mal in Folge die führende europäische Kongressdestination ist, weltweit schneiden nur die USA besser ab.

„In diesem positiven Klima freuen wir uns über die starke Nachfrage nach Ausstellungsflächen und ein hohes Anmeldetempo. Interessierte Unternehmen aus der Eventbranche sollten sich bald ihre Standfläche für die BOE 2015 sichern", so Bea Nöhre von der BEST OF EVENTS GmbH.

Mehr Infos für Aussteller und Besucher unter:

URL: www.boe-messe.de

URL: www.facebook.com/boemesse