News

Die deutschen Wild-Card-Gewinner für die IMEX 2009 stehen fest

16.12.2008

Zwei Unternehmen aus der Meeting-, Incentive-, Kongress- und Event-Branche (MICE) haben es geschafft: Sie sind die diesjährigen Gewinner der "Wild Card" des GCB German Convention Bureau e.V. und kommen damit in den Genuss einer kostenlosen Teilnahme auf der Messe "IMEX - incorporating Meetings made in Germany" 2009. Diese findet vom 26. bis 28. Mai 2009 in Halle 8 der Messe Frankfurt statt. Das GCB stellt der City Management und Tourismus Chemnitz GmbH sowie SwarmWorks Ltd. eine Fläche auf dem Deutschland-Stand zur Verfügung.


Lutz P. Vogt, Geschäftsführer des GCB: "Die IMEX ist einer der wichtigsten Treffpunkte unserer Branche. Für unsere zwei Wild Card-Gewinner bedeutet die Teilnahme an dieser Messe die große Chance, sich einem breiten und internationalen Fachpublikum zu präsentieren. Wir freuen uns, dass wir ihnen an unserem Deutschland-Stand diese Starthilfe ins MICE-Geschäft ermöglichen können". Wild Card Gewinner müssen neu auf dem MICE Markt sein oder ein neues innovatives Produkt für den Kongress- und Veranstaltungsmarkt bieten und bisher noch nie an einer Fachmesse der Branche teilgenommen haben.

Der Name SwarmWorks Ltd. ist mit der Gründung des Wiesbadener Unternehmens im April 2008 nicht zufällig entstanden. "Unsere Technologie basiert auf dem Phänomen der kollektiven Intelligenz, auch Schwarmintelligenz genannt. Tier-Schwärme werden von keiner zentralen Instanz geleitet, sondern jedes Individuum agiert unabhängig von der Masse nach einfachen Regeln. Wir übertragen genau dieses Verhalten auf menschliche Organisationen und können so ganz neue Entwicklungen und Ergebnisse erzielen", erläutert der Geschäftsführer Klaus Pampuch das neue Konzept. SwarmWorks schafft dabei einzigartige Gruppenerlebnisse: Spielerisch wie zum Beispiel beim "SwarmGaming" oder als Kreativ-Interaktion wie beim "SwarmCreating" oder einfach als Umfrage über das "SwarmPolling" finden dabei die Teilnehmer einer Veranstaltung gemeinsam, in einmaliger Form und in besonderer Atmosphäre zu einer "Weisheit der Vielen". Wie ein Event Inspiration, Kreativität und ein motivierende s Gruppengefühl frei setzen kann und wie sich Informationen - weg von Frontal-Vorträgen - innovativ vermitteln lassen, wird die jungen Firma mit der GCB Wild Card auf der IMEX 2009 einem lukrativen und interessierten Publikum präsentieren.

Die City-Management und Tourismus Chemnitz GmbH (CMT) verantwortet das touristische Innen- und Außenmarketing von Chemnitz. Neben den Bereichen Marketing und Citymanagement bietet das Team der Tourist-Information als Ansprechpartner rund um den Aufenthalt in Chemnitz Gästeinformation, Zimmervermittlung und Programmgestaltung. Im Tagungs- und Kongressbereich berät die CMT ihre Kunden entsprechend deren individuellen Bedürfnissen und sorgt für den "kurzen Draht" zwischen Kongressstätten, Tagungshotels, Dienstleistern und Behörden der Stadt. "Chemnitz ist eine Stadt, deren Gesicht sich in den vergangenen Jahren gravierend verändert hat. Wo noch vor gut zwei Jahrzehnten grauer Beton das Bild bestimmte, haben namhafte Architekten eine neue, mehrfach prämierte Innenstadt erschaffen. Mit diesem neuen urbanen Herzen ziehen wir viele Menschen an und möchten es auf der IMEX 2009 einem breiten Publikum näher bringen", so Michael Quast, Geschäftsführer der City- Management und Touris mus Chemnitz GmbH.

Das GCB German Convention Bureau e.V. vermarktet Deutschland international und national als Standort für Kongresse, Tagungen, Events sowie Incentives und ist der zentrale Ansprechpartner für alle Kunden, die in Deutschland Veranstaltungen planen. Zu den 250 Mitgliedern zählen führende Hotels, Kongresszentren und -städte, Autovermietungen, Veranstaltungsagenturen sowie Dienstleister aus der deutschen Tagungs- und Kongressbranche. Preferred Partner des GCB sind die Maritim Hotels sowie die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH.

Das GCB wirkt als Schnittstelle zwischen Veranstaltern von Kongressen oder Tagungen und Anbietern des deutschen Tagungsmarktes, berät und unterstützt bei der Planung und Organisation von Veranstaltungen, vermittelt Ansprechpartner und Kontakte. Online-Suche nach Tagungskapazitäten, Newsletter, Deutschlandguide und vieles mehr unter www.gcb.de .

Weitere Informationen unter:

URL: www.gcb.de