News

Drei neue Ringhotels: Zuwachs in der Eifel, an der Ostsee und in der Landeshauptstadt

10.05.2006

Die Hotelkooperation freut sich, ab sofort drei weitere Mitglieder zu ihrem Portfolio zählen zu können. Die neuen Standorte sind: Das Ringhotel Historisches Haus Blaue Ecke in Adenau, Ringhotel Warnemünder Hof in Rostock-Warnemünde und das Ringhotel Château in Berlin. Ganz der Ringhotels Philosophie entsprechend


Die Hotelkooperation freut sich, ab sofort drei weitere Mitglieder zu ihrem Portfolio zählen zu können. Die neuen Standorte sind: Das Ringhotel Historisches Haus Blaue Ecke in Adenau, Ringhotel Warnemünder Hof in Rostock-Warnemünde und das Ringhotel Château in Berlin. Ganz der Ringhotels Philosophie entsprechend, werden die drei neuen Ringhotels privat geführt und bieten ihren Gästen ein individuelles Ambiente auf hohem Niveau.

Im 1.000-jährigen Städtchen Adenau, in der Eifel, findet sich das Ringhotel Historisches Haus Blaue Ecke. Das Fachwerkhaus wurde 1578 erbaut und kürzlich durch ein angrenzendes Stadthaus und einen Neubau erweitert. Damit entstand eine gelungene Symbiose aus Tradition und Lifestyle mit 28 komfortablen Gästezimmern. So gibt es im historischen Trakt restaurierte Zimmer, die mit Möbeln der Jahrhundertwende ausgestattet sind. Gästezimmer mit modernem Dekor stehen im Neubau zur Verfügung. Das Restaurant des Hauses verwöhnt im historischen Ambiente mit deutscher Küche mit französischen Akzenten. Ganz neu ist das moderne Bistro mit Café und Bar. Für Tagungen und Feierlichkeiten stehen der Rittersaal und der direkt angrenzende Johannitersaal mit Platz für insgesamt 75 Personen zur Verfügung.

„Das Paradies muss hier gelegen haben": Das behauptete schon der Dichter Fritz Reuter (1810-1874) und meinte die Ostseeküste. Beliebt ist die Region bis heute, denn 2005 verbrachten hier mehr Deutsche ihren Urlaub als an allen außereuropäischen Reisezielen zusammen. In einem der schönsten Badeorte, in Rostock-Warnemünde, liegt das Ringhotel Warnemünder Hof nur 800 Meter vom Strand entfernt. Das reetgedeckte 4-Sterne-Haus bietet 93 Hotelzimmer; fünf unterschiedliche Kategorien kommen individuellen Bedürfnissen entgegen: Neben Standardzimmern gibt es Komfortzimmer, Deluxezimmer, Juniorsuiten und Suiten. Das Hotelrestaurant „Uns Hüsung“ mit Wintergarten, Gartenterrasse und der Hotelbar „Wunderbar“ lockt mit internationalen Gerichten und Spezialitäten aus der Region. Genügend Spielraum für eine individuelle Gestaltung von Veranstaltungen bieten vier verschiedene Tagungs- und Banketträume für zwei bis 120 Personen. Und zu jeder Jahreszeit lädt der großzügige Wellnessbereich mit Schwimmbad, Saunalandschaft und den verschiedensten Behandlungsangeboten zum Erholen und Entspannen ein.

Berlin ist für jede Gelegenheit einen Besuch wert. Die Hauptstadt ist ein Shopping-Paradies und ihr Nachtleben ist legendär. Mehr als 170 Museen mit Werken von der Antike bis zu zeitgenössischer Kunst und die prachtvollen Schlösser bilden eine reiche Kultur-Landschaft. Für Touristen und Geschäftsleute äußerst ideal gelegen ist das neue Ringhotel Château. So befindet sich das im französischem Stil gehaltene Vier-Sterne-Garni Hotel unweit des Ku’Damms und nur 13 Gehminuten vom weltberühmten Kaufhaus KaDeWe entfernt. Die voll klimatisierten Zimmer entsprechen in der Ausstattung mit Zimmersafe, High-Speed-Internet und Wireless LAN allen Anforderungen des modernen Reisenden. Für Tagungen stehen zwei Räume mit einer Gesamtkapazität von 40 Personen zur Verfügung. Mit seinem kunstvoll harmonischen Ambiente in der Tradition und den Farben der Provence bietet das Ringhotel Château eine ruhige und gelassene Atmosphäre im Herzen der quirligen Hauptstadt.

URL: www.ringhotels.de