News

Ein Tagungsgeheimtipp mitten im Spessart

16.07.2008

Die Villa Marburg im Park wurde als „bestes 4 Sterne-Superior Hotel 2007 und 2008“mit dem Gastro-Award ausgezeichnet. Die 41 Zimmer befinden sich inmitten eines kleinen Parks, durch den sich plätschernd der Lohrbach windet und die Vögel zwitschern, keine 12 Minuten mit der Bahn vor den Toren Aschaffenburgs im sonnigen Spessart entfernt


Ob im rustikalen Weinkeller mit frischer regionaler Küche oder dem mit dem Gastro-Award auf Platz 1 als „beste internationale“ Küche ausgezeichneten modern-eleganten Parkrestaurant oder dem Gourmetrestaurant „Culinaricum“ das den 1. Platz als „beste gehobene Küche 2006 und 2008“ und „beste Fusionküche 2007“ belegen konnte - hier findet jeder mit Sicherheit das Richtige.

Das Haus verfügt über 6 Tagungs- und Veranstaltungsräume bis zu 300 Personen ausgestattet mit modernster Tagungstechnik. Aber auch Outdoor-Aktivitäten sind in Heigenbrücken und den Wäldern des Spessarts bestens möglich, so u.a. in dem neue eröffneten Hochseilgarten in Heigenbrücken, einem der modernsten seiner Art in Europa.

Gerne verwöhnen die Mitarbeiter kostenfrei im erweiterten Wellness-Bereich: Fitnesscenter, Dampfsauna, Tecaldarium, finnische Sauna mit Abkühlbecken aus unserer umgeleiteten Gebirgsquelle, großer Whirlpool, Kneippanlage, Erlebnisduschen, Solarium (5€/10min.) sowie eine Bar mit erfrischenden Cocktails und Ayurvedischen Tees sorgen für Entspannung pur. Außerdem steht ein umfangreiches Angebot an Kosmetik- und Massagebehandlungen steht Ihnen offen.

Entdecken Sie Heigenbrücken!

Ob Wandern - auch mit Fackeln, klettern im Hochseilgarten, Fahrrad fahren, Tischtennis spielen, Pistolen- und Bogenschiessen, Quad fahren, Kegeln, Kanufahrten, Mountainbike-Touren, Rodeln oder im Sport-Reha Zentrum des Olympiastützpunktes Hessens an die Fitnessgeräte gehen. Die Rezeption der Villa ist gerne behilflich.
Außerdem erwarten den Gast in unmittelbarer Nähe drei Tennisplätze und das reizvoll gelegene Naturschwimmbad. Weitere Ideen der Freizeitgestaltung sind Golf spielen - 15 Auto-Minuten entfernt - Drachen fliegen, Kutschfahrten, Reiten, sich von Räubern überfallen lassen oder Museen, Schlösser, romantische Altstädte bzw. „das Wirtshaus im Spesssart“ besuchen.

Heigenbrücken liegt nur 12 km von der Ausfahrt Weibersbrunn der A3 entfernt, ist aber auch garantiert staufrei mit dem Regionalexpress der Deutschen Bahn auf der Strecke Frankfurt-Aschaffenburg-Würzburg erreichbar. Alle Regionalzüge halten in Heigenbrücken am idyllischen Waldbahnhof! Mit der Bahn sind es nur 12 Minuten aus Aschaffenburg zu uns! Und der Bahnhof Heigenbrücken ist nur eine Gehminute entfernt.

URL: www.villa-marburg.de