News

Empfehlungspflichtig - der WALDKNECHTSHOF

05.09.2009

Das Prüfsiegel „kodexkonform“ erhielt jüngst der WALDKNECHTSHOF. Pharma-Unternehmen können somit sicher sein, dass die Baiersbronner Tagungs-Location die strengen Kodexkriterien in Bezug auf berufsbezogene Kundenevents oder Ärztefortbildungen erfüllt.


Veranstaltungsplaner von Pharma-Unternehmen haben nun eine neue Tagungs-Location im Nordschwarzwald, die kodexkonform ist – den WALDKNECHTSHOF in Baiersbronn-Klosterreichenbach. Erst kürzlich erhielt das beste Hideaway-Hotel Deutschlands das Kodex-Siegel durch die Prüfer der MICE AG. „Wir gewährleisten damit, dass die Tagungsräume kodex-angemessen sind und dass wir sämtlichen Kriterien für die Zielsetzung berufsbezogener wissenschaftlicher Fortbildungen gerecht werden“, erklärt
Inhaberin Christine Marquardt. Dem Zertifikat des Vereins "Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e. V." liegen verschärfte Richtlinien zugrunde, an die die Pharmaunternehmen seit einigen Jahren beim Abhalten von Tagungen gebunden sind.

Der 1769 erbaute WALDKNECHTSHOF, erst vor wenigen Jahren baubiologisch restauriert, bietet ein einzigartiges Ambiente und stellt ein besonderes Refugium dar für Klausur- und Strategietagungen, Workshops, Coachings und Weiterbildungen. Das Mitglied der „Exzellenten Tagungshotels“ bietet auch kleinen Gruppen große Räume. Das Anwesen gehörte einst zu einem Benediktinerkloster und bietet heute eine überzeugende Mischung aus Historie und Moderne.

URL: www.waldknechtshof.de