News

Gelungener Auftakt für die BEST OF EVENTS AUSTRIA 2011

21.10.2011

Die erste BEST OF EVENTS AUSTRIA - Fachmesse für Wirtschaftskommunikation, Live-Marketing und Veranstaltungsservice endete am 20.10.2011 mit 1746 Fachbesuchern und erzielte damit ein gutes Ergebnis.


Die Veranstalter zeigten sich mit dem Verlauf und den Ergebnissen der BOE AUSTRIA 2011 sehr zufrieden. „Die Branche hat sich selbstbewusst auf der ersten BOE AUSTRIA gezeigt, dies wurde durch die Größe und Präsentationsqualität vieler Messestände deutlich“, freut sich Bea Nöhre von der BEST OF EVENTS GmbH. „Die 170 Aussteller der Messepremiere hatten gute Kontakte, sodass sich das Kundenpotenzial in den kommenden Jahren mit Sicherheit noch erheblich ausbauen lässt.“

Auch Dipl.-Kfm. Henrik Häcker, Geschäftsführer Messezentrum Salzburg bewertet den Start der BOE AUSTRIA positiv. „Für die österreichische Eventbranche war die erste BOE AUSTRIA in Salzburg in jedem Fall ein Erfolg. Es ist das geschaffen worden, was viele engagierte Aussteller, Organisationen und Einzelpersönlichkeiten gefordert haben, nämlich eine Fachmesse, die den Eventmarkt in Österreich mit einem auf die Region zugeschnittenem Konzept abbildet."

Auch wenn insgesamt die Quantität der Besucher noch nicht ganz den gesteckten Zielen entsprach, die Qualität der Besucher stimmte eindeutig. Dies zeigten die durchweg positiven Reaktionen der Aussteller. „Erwartungen übertroffen, tolle Veranstaltung, hochwertiges Publikum“ sind nur einige von zahlreichen positiven Rückmeldungen der Aussteller.

Dies unterstreicht auch das Ergebnis der Besucherbefragung: über 70 % der Fachbesucher der BOE AUSTRIA 2011 sind entscheidend oder maßgeblich an Einkaufsentsprozessen beteiligt.

Die BEST OF EVENTS AUSTRIA wurde bei ihrer Erstveranstaltung von wichtigen Verbänden der Branche wie dem EVVC (Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.), der I.M. Austria (Interessensgemeinschaft Messen Austria), der ISES (The International Special Events Society), dem EMBA (event marketing board austria) und dem Austrian Event Awards (AEA) unterstützt. Auch das themenvielfältige Begleitprogramm, welches die Bandbreite der Eventbranche abdeckte, war erfolgreich: Viele Teilnehmer besuchten die Seminare und das EVENT-FORUM. Die spannenden Side Events und interessanten Vorträge boten optimale Möglichkeiten, um potenzielle Kunden und Partner zu treffen. Im „EVENT-FORUM“ präsentierten Künstler und Eventprofis, sich und ihr Können.

Somit ziehen die Veranstalter, die BEST OF EVENTS GmbH und das Messezentrum Salzburg, nach der Premiere ein positives Fazit. „Mit der BOE AUSTRIA 2011 ist es uns gelungen, eine qualitativ hochwertige Plattform für die Eventbranche in Österreich zu schaffen“, so Bea Nöhre von der BEST OF EVENTS GmbH. Auch Dipl.-Kfm. Henrik Häcker, Geschäftsführer Messezentrum Salzburg ist optimistisch: „Künftig wollen wir den Austausch zwischen Anbietern aus der Eventindustrie und Fachinteressierten mit weiteren Veranstaltungen in diesem Format kompetent zusammenführen. Die BOE AUSTRIA wird sicher auch zukünftig in Österreich an den Start gehen. Turnus und Konzeptverfeinerungen werden geprüft. Viele Aussteller der BOE AUSTRIA 2011 haben bereits jetzt großes Interesse an einer erneuten Messeteilnahme signalisiert.

URL: www.boe-messe.at