News

Hotel am Griebnitzsee kriegt eins aufs Dach: avendi! Vier Sterne leuchten am Griebnitzsee

12.09.2006

Nach umfangreicher Hotelerweiterung und behutsamer Produkt- und Serviceentwicklung benennt die Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebs-GmbH jetzt ihr schmuckes Hotel in Potsdam-Babelsberg um in „avendi Hotel am Griebnitzsee“. Nach Aussage von Günther Strube, Gf. Gesellschafter, soll


Nach umfangreicher Hotelerweiterung und behutsamer Produkt- und Serviceentwicklung benennt die Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebs-GmbH jetzt ihr Hotel in Potsdam-Babelsberg um in „avendi Hotel am Griebnitzsee“. Nach Aussage von Günther Strube, Gf. Gesellschafter, soll hierdurch das seit 1999 unter „Seminaris-Flagge“ betriebene Haus besser wahrnehmbar in die Gruppe der von Seminaris betriebenen Häuser integriert werden.

„Seminaris“ – der Name ist seit 1978 längst auch Programm: Umhegen, aktiv sein, Wünsche der vielfältigen, internationalen Klientel erfüllen – das ist das Ziel, das die Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebs-GmbH mit ihren inzwischen 10 Betrieben verwirklichen möchte. Neben den fünf Seminaris Hotels & Meeting-Resorts in Lüneburg (Raum Hamburg), Hermannsburg (Raum Hannover), Bad Honnef (Raum Köln-Bonn), Bad Boll im Raum Stuttgart sowie dem Seminaris SeeHotel in Potsdam positionieren sich nun die avendi Hotels in Bad Honnef und am Griebnitzsee als „business & meetingplus“-Hotels.

Seit Mitte letzten Jahres wird das avendi Hotel am Griebnitzsee in Potsdam-Babelsberg von Ronald Schnaubelt (36) geleitet. Der ausgewiesene Hotelfachmann sammelte in zahlreichen Stationen wichtige Berufserfahrung, zuletzt als stellvertretender Direktor des Seminaris Hotel Bad Boll, die er seitdem gewinnbringend mit seinem Mitarbeiter-Team im avendi Hotel am Griebnitzsee zum Wohle der nationalen und internationalen Gäste weiter ausbaut und pflegt.
Damit stärkt Seminaris seine Präsenz in der Metropolregion Berlin, wo sie mit dem Seminaris SeeHotel Potsdam und dem avendi Hotel am Griebnitzsee gleich zwei Mal vertreten ist.

Während das Seminaris SeeHotel Potsdam mit seinen 225 Zimmern und 32 Funktionsräumen ein Seminaris Hotel & Meeting Resort „in Reinkultur“ ist, entwickelt sich das avendi Hotel am Griebnitzsee zu einer kleinen, aber feinen Destination für Wohnen & Tagen in Potsdams Mediencity Babelsberg. Durch seine direkte Lage an der S-Bahn-Station nach Berlin schätzen besonders Besucher der Berliner Messe, des Internationalen Congress Centers Berlin (ICC), aber auch die Film- und Fernsehschaffenden aus den benachbarten Babelsberger Filmstudios das Haus. Mit Grund und Anlass genug, es jetzt umzubenennen in „avendi Hotel am Griebnitzsee“.

Vor drei Jahren wurde das Haus um 45 Doppelzimmer und drei geräumige Junior-Suiten (mit getrenntem Schlaf- und Wohnbereich sowie Kitchenette) auf insgesamt 88 Zimmer der 4-Sterne-Kategorie erweitert. Die Zimmer sind hell und wohnlich, klimatisiert und verfügen über zeitgemäße Analog- und ISDN-Anschlüsse am großzügigen Arbeitsplatz.
Im Seminar- und Konferenzbereich profitiert das avendi Hotel am Griebnitzsee vom Seminaris Know-how: Jeder der insgesamt sechs Tagungsräume verfügt über eine kommunikations- und medientechnische Ausstattung nach DIN 15906. Abwechslungsreiche Vielfalt bietet das gastronomische Angebot mit Restaurant, großer Seeterrasse, Movie-Bar und Lobby. Anregungen für Freizeit- und Rahmenprogramme liegen sprichwörtlich „vor der Türe“: Vom Schiffsanleger am Haus starten Seenrundfahrten, die weltberühmten Potsdamer Schlösser und Gärten sind immer einen Besuch wert, und die Metropole Berlin (30 Min. per S-Bahn bis Bahnhof Zoo) lockt mit unzähligen Möglichkeiten für Freizeit und Abwechslung.

URL: www.seminaris.de