News

Hotel mit positivem Ausblick

31.08.2005

Dank eines neuen Konzepts rechnet das Lindner Hotel & Residence Main Plaza bis Ende des Jahres mit einer Verdreifachung des Betriebsergebnisses.


Nicht einmal zwölf Monate nach der Übernahme des Main Plaza zieht die Hotelgruppe Lindner eine positive Bilanz: „Wir werden zum Ende dieses Jahres das Betriebsergebnis im Vergleich zum Vorjahr verdreifachen können“, freut sich Otto Lindner jun., Vorstand der Lindner Hotels AG. Die Hotelgruppe aus Düsseldorf hatte sich im vergangenen Herbst mit ihrem Konzept beim Eigentümer gegen die Konkurrenz durchgesetzt und am 1. Oktober (bis Ende 2004) das Management übernommen. Seit dem 1. Januar dieses Jahres führt sie das neue Lindner Hotel & Residence Main Plaza als Pachtbetrieb.

Zur Abkehr vom ehemaligen Boardinghousekonzept gehört der Ausbau der 49 bisher leer stehenden Appartements in großzügige und individuell geschnittene Hotelzimmer. Neben der Größe, dem Blick auf den Main und über die Dächer Frankfurts kann das Lindner Hotel & Residence Main Plaza noch mit drei Einrichtungsstilen aufwarten und damit unterschiedlichen Gästewünschen gerecht werden. Die Bandbreite reicht von klassisch-gediegen, über frisch-elegant bis zu den neuen, in Retro-Art déco-Stil gestalteten Zimmern.

URL: www.lindner.de