News

LOCATIONS Region Stuttgart: Ort der Begegnung in Sindelfingen

30.07.2017

Ein spannender und ereignisreicher LOCATIONS-Messetag in Sindelfingen ging am 13. Juli zu Ende. Über 800 Fachbesucher, darunter Event-Veranstalter, Tagungsplaner und Eventfachleute aus Agenturen und Unternehmen, nutzten den neuen Messestandort als Ort der Begegnung und willkommene Plattform, sich in Gesprächen mit den Ausstellern persönlich darüber zu informieren, was es für neue und interessante Veranstaltungs- und Erlebnisangebote in der Metropolregion Stuttgart gibt.

Abb. zu Artikel LOCATIONS Region Stuttgart: Ort der Begegnung in Sindelfingen


Das Angebot reichte von neuen Veranstaltungsstätten für Tagung und Kongress über außergewöhnliche Orte und Locations für Events bis hin zu neuesten technischen Trends wie Application Technologie, Event Stuffing, Virtual Reality, Digitalisierung und Online-Booking für einzigartige Räume. „Den Aufwärtstrend der letzten Jahre hat die LOCATIONS Region Stuttgart in diesem Jahr fortgesetzt: Mehr Aussteller, deutlich mehr Fläche am neuen Standort der Messe Sindelfingen und der hohe Prozentsatz an qualifizierten Fachbesuchern und Entscheidern“, so das Fazit von Nicole Weimer, Veranstalterin der LOCATIONS.

„Die Besucher kommen sehr gezielt, es sind die hohe regionale Location-Dichte, die Themenflächen und der Wissenstransfer, mit der die Messe punktet. Aber auch aktuelle und brandneue Sterne und Highlights, die die LOCATIONS vorstellt“, berichtet Weimer. So präsentierten sich in diesem Jahr als Vorpremiere noch vor den jeweiligen Eröffnungen namhafte Häuser wie beispielsweise das Carmen Würth Forum in Künzelsau oder die neue Veranstaltungshalle kING in Ingelheim. Über das ohnehin anspruchsvolle Ausstellungsangebot hinaus beeindruckte das Messegeschehen mit einem umfassenden Rahmenprogramm.

Gut besucht waren die Vorträge namhafter Referenten aus der Marketing- und Eventbranche zu praxisrelevanten Themen, die Messebesuchern kostenfrei offenstanden. Und die zeigten großes Interesse an neuen Perspektiven und Lösungsansätzen, die hier ebenso fachlich versiert wie praxisnah aufgezeigt wurden. Mit Social Media und Content Marketing wurden neue Konzepte zur digitalen Vermarktung von Veranstaltungen präsentiert und interaktive Pläne für partizipative Events vorgestellt. „Die LOCATIONS zeigt sich auch als Forum für fachliche Wissensvermittlung auf hohem Niveau sowie für Austausch und Networking“, bestätigt die Veranstalterin.

Zwischen den themenspezifischen Foren bot das Programm den Besuchern viele Gelegenheiten für ausgiebige Rundgänge in der Messehalle und für intensive Gespräche mit rund 140 ausstellenden Veranstaltungshäusern und Eventdienstleistern. „Die Messe als Ort der Begegnung dient als willkommene Plattform sich persönlich kennen zu lernen, dieses Kennenlernen ist oftmals die Basis für eine positive zukünftige Zusammenarbeit. Auf einschlägigen Portalen im Internet bekommt der Interessent zwar einen allgemeinen Überblick, aber nie so viele gezielte Hintergrundinformationen wie im direkten, persönlichen Austausch“, so Weimer.

Jeder, der als Organisator oder Veranstalter eine Tagung, ein Event oder eine Reise plant, eine anspruchsvolle Location sucht, auf regionales Catering zurückgreifen möchte oder weitere Dienstleister für seine Veranstaltung benötigt: Die Fachmesse LOCATIONS Region Stuttgart bot für jeden Anlass die passenden Räumlichkeiten, unterstützte in allen Fragen rund um die Veranstaltung und informierte über die neuesten Trends der Event-Branche. Mit der diesjährigen LOCATIONS in der Metropolregion Stuttgart zeigten sich Besucher wie Aussteller aber auch die Veranstalterin sehr zufrieden. Positiv bewertet wurden insbesondere die vergrößerte, weitläufige Ausstellungsfläche, die grundsätzliche Ausrichtung des Angebots, die Ausgewogenheit von Ausstellung und Rahmenprogramm, die Qualität als Forum für den fachlichen Austausch und die rundum gute Organisation.

Die nächste LOCATIONS Messe findet am 5. Oktober 2017 im Landschaftspark Duisburg-Nord statt und präsentiert das Event-Potenzial des Rhein-Ruhr Gebietes mitten im zentralen europäischen Wirtschaftsraum. Weitere Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen erhalten Sie unter www.locations-messe.de.

URL: www.locations-messe.de