News

Petersberger Trainertage 2008

17.03.2008

Der Bonner Verlag managerSeminare ruft Trainer und Personalentwickler wieder zum Gipfeltreffen: Vom 18. bis 19. April 2008 veranstaltet er auf dem Petersberg bei Königswinter zum vierten Mal seine Petersberger Trainertage.


Der Kongress, der Anbieter und Nachfrager von Trainings und Coachings zusammenbringen und beim Gedankenaustausch unterstützen will, trägt diesmal das Motto: "WWW - Weiterbildung zwischen Wertschätzung und Wertschöpfung".

Vor allem der erste Veranstaltungstag steht ganz im Zeichen des titelgebenden Spannungsfelds - mit gleich drei Keynotes zum Thema: Wie sich die beiden scheinbar gegensätzlichen Pole erfolgreich vereinbaren lassen, erläutert Zygmunt Mierdorf, Personalvorstand der Metro AG, in seinem Vortrag "Wertschöpfung durch Wertschätzung: Unternehmenswertsteigerung durch zukunftsorientiertes HR-Management".

Wie wertschätzende Personalentwicklung funktioniert, erklärt Prof. Dr. Dieter Frey von der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Zeitmanagement-Experte Prof. Dr. Lothar Seiwert dagegen widmet sich der Aufdeckung persönlicher Kraftquellen für die individuelle Wertschöpfung. Drei weitere Keynotes folgen am zweiten Tag, darunter ein Blick in die nahe Zukunft der Weiterbildung: Management Education 2012.

Während das Programm im Plenum mit sechs Hauptrednern ausgebaut wurde, haben die Veranstalter vom Verlag managerSeminare, Bonn, die Beiträge der Aussteller etwas gestrafft. Statt Vortrag und Workshop zu bestreiten, müssen sich Anbieter nun für eine der beiden Präsentationsformen entscheiden. Dafür bekommen die Referenten mehr Zeit und mehr Raum für inhaltliche Tiefe, wie dies in der Vergangenheit von vielen Teilnehmern angeregt wurde.

Ebenfalls auf vielfachen Teilnehmerwunsch hin wurde der Tagesablauf gelockert: Im Programm gibt es nun weniger Überschneidungen und mehr gemeinsame Pausen. Die Gelegenheit zum Networking wird damit vervielfacht.

Am geselligsten lässt es sich allerdings nach wie vor am Abend des ersten Kongresstages networken: während des Rheinischen Abends, der ebenfalls schon traditioneller Bestandteil der Trainertage ist.

Kosten: 148 Euro für den Kongress, 29 Euro für die Abendveranstaltung. Infos und Anmeldung im Internet unter:

URL: www.petersberger-trainertage.de.