News

Seminare, Kultur und Urlaub im Vierländereck

16.01.2012

Bregenz, Österreichs Kulturmetropole am Bodensee, blickt auf eine über 2000-jährige Geschichte zurück und ist Jahr für Jahr beliebtes Reiseziel für Touristen. Im Herzen der Landeshauptstadt von Vorarlberg liegt das Vier-Sterne-Hotel Messmer, welches sich aufgrund seiner hervorragenden infrastrukturellen Lage als Gastgeber von Seminaren und Tagungen über die Grenzen hinweg einen Namen gemacht hat.


So wurde das Hotel Messmer bereits zwei Mal mit dem "Goldenen Flipchart" - der Auszeichnung für das beste Seminarhotel Österreichs - ausgezeichnet. Neben Businessgästen bietet das nur wenige Gehminuten von Bodensee und Bregenzer Stadtmitte City gelegene Hotel auch kulturell interessierten Urlaubern beste Voraussetzungen für einen interessanten und erholsamen Aufenthalt: Alljährlich schauen sich tausende Besucher die Seefestspiele auf der größten Seebühne der Welt an. Für Gäste des Hotels Messmer stehen modern und komfortabel eingerichtete Einzel- oder Doppelzimmer, Appartements oder Juniorsuiten zur Auswahl.

Die zentrale Lage des Hotels macht es zum perfekten Ausgangspunkt für Ausflüge in die reizvolle Umgebung. Mit Rundfahrten, Radtouren, ausgiebigen Wanderungen oder gemütlichen Spaziergängen bietet das Vierländereck Österreich-Deutschland-Schweiz-Liechtenstein vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Ein Ausflug auf den 1.064 Meter hohen Hausberg "Pfänder" belohnt mit einem einzigartigen 360° Panoramablick.

Hungrige Gäste werden im Hotel Messmer mit einer großen Auswahl von saisonalen und regionalen Spezialitäten verwöhnt. Ob in der Weinstube, im Wintergarten oder zum Ausklang des Tages in der Molo Bar - für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Zudem ist das Team vom Hotel Messmer bei allen Veranstaltungen - von der Geburtstagsfeier im kleinen Rahmen bis zur pompösen Hochzeit - ein verlässlicher Partner.

URL: www.hotel-messmer.at