News

Tagen mit fernöstlichem Charme

11.01.2007

Das im original chinesischen Stil erbaute und im Juli 2003 eröffnete Vier-Sterne-Themenhotel Phantasia erfährt eine Namensänderung: Es wird umgetauft in Hotel Ling Bao, was soviel bedeutet wie „heiliges Juwel“. Außen nach dem Vorbild der nördlichen Quing-Dynastie des 17./18. Jahrhunderts gestaltet, gruppieren sich die in den kaiserlichen Farben gelb, grün und rot gehaltenen vier Baukörper von Hotel Ling Bao in schräg öffnender U-Form um einen großen asiatischen Garten, der Ort von Ruhe und Gelassenheit ist.


Fließende Übergänge verbinden die Natur mit dem Innenbereich, der durch die Bau-Tradition der östlichen Jiangtse-Region Erdverbundenheit und Gemütlichkeit ausstrahlt.

Das fernöstliche Hotel bietet in seinen 165 Zimmern und 10 unikaten Suiten den Komfort eines westlichen Vier-Sterne-Hotels. Dazu kommt eine authentische und hochwertige Gastronomie, die mit dem Buffet-Restaurant Bamboo, dem Á La Carte-Restaurant Lu Chi, der Dragon- und der Li River-Bar auch kulinarisch keine Wünsche offen lässt. Der Mandala Spa mit einem außergewöhnlichen Angebot an traditionellen asiatischen Behandlungen und ein großzügiger Poolbereich runden das ganzjährige Angebot für die Gäste ab.

Für Tagungen und Veranstaltungen jeder Art realisiert Ling Bao auf die Wünsche des Veranstalters zugeschnittene Vorschläge und Konzepte. Das intern entwickelte Konzept "Business to Pleasure" verbindet geschäftliche Inhalte mit motivierendem und qualitativ hochwertigem Entertainment. Die komplett und mit neuester Technik ausgestatteten Konferenz– und Workshopräume des Hotels sind auf zehn bis hundert Personen zugeschnitten. Umfangreiche Varianten für Menüs und Buffets, sowohl der asiatischen als auch der europäischen Küche, stehen den Gästen zur Verfügung.

URL: www.phantasialand.de