News

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn in Steigenberger und InterCityHotels

15.01.2010

Die Steigenberger Hotel Group offeriert ab sofort gemeinsam mit der Deutschen Bahn ein spezielles Angebot für Tagungsgäste – das Veranstaltungsticket. Teilnehmer von Tagungen, Seminaren, Incentives oder Meetings in den Steigenberger Hotels and Resorts und InterCityHotels haben einen Preisvorteil von bis zu 51 Prozent Rabatt auf den vergleichbaren regulären Fahrpreis.


Mit dem Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn stehen allen Tagungs- und Seminargästen der Steigenberger Hotel Group attraktive Sonderkonditionen für ihre An- und Abreise mit dem Zug zur Verfügung. Im Vergleich zum regulären Ticketpreis können Veranstaltungsteilnehmer bis zu 51 Prozent günstiger reisen. Der genaue Preis ist hierbei von der Strecke, der Klasse und der Zugbindung abhängig. Entscheidet sich der Teilnehmer beispielsweise für einen zuggebundenen Fahrschein, erhält er im Vergleich zu einem flexiblen Ticket einen zusätzlichen Preisvorteil. Die Fahrkarte bestellt der Reisende direkt im DB Service Center unter der Angabe eines persönlichen Kennwortes. Eine Buchung ist bis drei Tage vor Reisebeginn möglich.

Mit diesem Angebot weitet sich die langjährige Partnerschaft zwischen der Steigenberger Hotel Group und der Deutschen Bahn auf den Veranstaltungsbereich aus. Hotelgäste haben bereits die Möglichkeit, in den Steigenberger Hotels and Resorts und InterCityHotels weitere Bahn-Vorteile zu nutzen wie die Punktesammelprogramme für bahn.bonus und bahn.comfort oder die Sonderraten für individuelle Pauschalreisen (RIT-RailInclusiveTour).

URL: www.steigenberger.com/veranstaltungsticket