News

Vor den Toren der „Ottostadt“

13.09.2011

und damit auch im Wirtschafts- und Messedreieck Berlin-Hannover-Leipzig, befindet sich das NH Magdeburg. Anreisen lässt es sich bequem über die A2 oder die A14, denn den PKW kann man auf einem der zahlreichen Hotelparkplätze kostenfrei abstellen.

Abb. zu Artikel Vor den Toren der „Ottostadt“


Insgesamt verfügt das Vier-Sterne-Haus über 142 Zimmer (Standard und Superior), welche mit großen Schreibtischen, W-LAN, Flat-TV, Minibar, Tageszeitung sowie Kaffee- und Teestation ausgestattet sind. Ein geräumiges Bad, breite Betten und extra hohe Matratzen sorgen für Wohlfühlatmosphäre. Außerdem bietet das Businesshotel neun z.T. kombinierbare Tagungsräume bis 160 Personen. Mit dem Konzept „Ecomeetings“ von NH Hoteles ist nachhaltiges Tagen möglich, da man hier wie auch in den anderen Häusern auf den Einsatz von Fair-Trade-Produkten und den sparsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen achtet. Leichte und kreative Kaffeepausen offeriert das Catering genauso wie „@Lunch“-Buffets mit mediterranen und asiatischen Einflüssen. Gerne gebucht werden – wie man hört –Raclette-Abende und ausgefallene Grillbuffets auf der Terrasse sowie Elbe-Bootstouren und Fahrsicherheitstrainings als Rahmenprogramme. Für individuelle Entspannung empfiehlt sich der Wellness-Bereich mit Fitnessstudio, Sauna und Dampfbad.

URL: www.nh-hotels.com