News

Wo Sterne und Planeten kreisen

19.09.2008

Jupiter, Mars, Neptun, Saturn, Venus, Uranus und Pluto - so lauten die neuen Namen der Tagungs- und Veranstaltungsräume im Park Inn Mannheim. "Für die neuen Bezeichnungen haben wir uns durch das in unserer unmittelbaren Nachbarschaft gelegene Planetarium Mannheim inspirieren lassen", so Achim Martin, Direktor im Vier-Sterne-Hotel.


Weiterhin hat das Park Inn Mannheim im ganzen Haus eine Reihe von modernen Kunstwerken installieren lassen, die auf abstrakte Weise verschiedene Bezüge zu Planeten und Sternen darstellen. "Beispielsweise zeigt ein Kunstwerk, wie sich die Namen der Wochentage von den Namen der Planeten ableiten", erklärt Martin weiter.

Das Park Inn Mannheim liegt in direkter Nähe zur Innenstadt. Es wurde 2007 komplett umgebaut sowie renoviert und verfügt über 180 Gästezimmer, darunter 139 Nichtraucher-, 33 "Business friendly"- und zwei behindertengerechte Zimmer. Tagungsgästen stehen neun Konferenz- und Banketträume auf einer Gesamtfläche von 546 Quadratmetern (bis 300 Personen) zur Verfügung, die alle mit modernster Licht- und Beschallungstechnik ausgestattet sind. Wireless-Lan ist im gesamten Haus verfügbar. Zusätzlich gibt es einen "Business-Corner" mit Computer-Arbeitsplatz und Internet-Terminal. Ein geschultes Tagungsteam sorgt für den reibungslosen Ablauf einer jeden Veranstaltung. Kulinarisch verwöhnt das hoteleigene Restaurant mit regionalen und internationalen Spezialitäten, die bei schönem Wetter auch auf der angeschlossenen Sonnenterrasse mit Gartenanlage und Außenpool serviert werden. Die Hotelbar hält eine große Auswahl an internationalen Weinen, Bieren und Cocktails bereit. 120 kostenfreie Parkplätze vor dem Hotel garantieren den Gästen einen kurzen Weg zum Auto. Aktuell beschäftigt das Vier-Sterne-Hotel 34 Mitarbeiter, darunter fünf Auszubildende.

Quelle:

URL: www.park-inn-mannheim.de

URL: www.lifepr.de