News

stb marketplace: Aufschwung in der MICE- Branche

16.02.2011

Am 2. Februar fand der erste stb marketplace des Jahres statt. Die eintägige Fachmesse für den Veranstaltungsmarkt gastierte im Hannover Congress Centrum. Über 200 Aussteller begrüßten 1.187 Fachbesucher.


Wie erfolgreich die Messe war, zeigt eine Befragung unter den Ausstellern: 39 % verzeichnen Vertragsabschlüsse am Messetag, bei weiteren 49 % bahnten sich aufgrund ihrer Messepräsenz Geschäftsbeziehungen an. Werte, die sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich verschoben haben: 2010 meldeten durchschnittlich 25 % der Aussteller realisiertes Geschäft und 64 % angebahnte Geschäftsbeziehungen. Schlussfolgernd zeigt das realisierte Geschäft am Messetag eine Steigerung von 14 Prozentpunkten. „Die Besucherqualität war sehr gut. Besucher haben ehrliches Interesse gezeigt.“, lobt Anke Michels, Key Account Managerin MICE der Steigenberger Hotels AG.

Der stb marketplace entwickelte sich in den vergangenen zwölf Jahren von einer reinen Hotelmesse zu einer Veranstaltungsmesse mit buntem Aussteller-Mix und Networking-Charakter. Der Meet & Greet, die Vorabendveranstaltung der Messe, dient zum Netzwerken in entspannter Atmosphäre. Dieser fand in Hannover in der AWD-Arena statt. Zu den Gästen zählten u. a. Joachim König (Geschäftsführer HCC und Präsident EVVC) und Martin Kind (Präsident des Sportvereins Hannover 96). Zum anderen bietet der stb marketplace auf der Messe verschiedene Flächen und Tools wie die Social Network Lounge, die Erlebnisfläche und die messespezifische Community „mystb“, um den Messetag sowohl für Besucher als auch für Aussteller so effizient wie möglich zu gestalten. Besucherin Gabriele Küppers, HDI-Gerling Versicherungen, fasst den Messetag zusammen: „Viel Kompetenz, kompakt auf einer Fläche.“.

URL: www.mice.ag