Sammelanfrage starten
Abb.
Biohotel Schlossgut Oberambach

Begeistert nachhaltig!

Ursprünglich erfüllte das Anwesen wirtschaftliche Aufgaben und war einem Kloster zugeordnet, Anfang des 19. Jahrhunderts wurde das Haus bei Künstlern, Literaten und Freidenkern als beliebter Treffpunkt geschätzt. Die Neuzeit erlebt Schlossgut Oberambach als charmantes Hotel, das neben Individualgästen kleineren und mittelgroßen Tagungsgruppen Raum und Platz für Meetings, Seminare und Klausuren bietet – hoch über dem Starrnberger See im unmittelbaren Einzugsbereich der bayerischen Landeshauptstadt. Das Einzigartige: Von Beginn an war es dem „Hotelerfinder“ Andreas Schwabe wichtig, das Haus nachhaltig und ökologisch zu bewirtschaften, alle Umbau- und Sanierungsarbeiten an dem denkmalgeschützten Gebäude ordneten sich diesem Gedanken unter. Sein Sohn Maximilian führt heute das Vermächtnis seines Vaters fort. Das bedeutet für Tagungsveranstalter, auf eine Arbeits- und Genusswelt zu treffen, die sich konsequent der Ökologie verschrieben hat – das betrifft die energetische Versorgung des Hauses ebenso wie die Zimmerausstattung und -einrichtung und natürlich auch die Hotelküche. Die offerierten Tagungsbedingungen könnten nicht besser sein: Fünf Tagungsräume unterschiedlichen Größen und verschiedenen Zuschnitts stehen für Arbeitsgruppen zur Verfügung – komfortabel eingerichtet und ausgestattet, bieten sie das komplette Tagungs-Know-how, für hybride Tagungslösungen stehen zwei interaktive Multitouch-Displays von Weframe zur Verfügung. Der am Naturbadeteich liegende Raum Ambach präsentiert sich besonders stimmungsvoll und bietet etwa für Kreativ-Meetings einzigartige Arbeitsmöglichkeiten. Die Alleinlage bedingt, dass das unmittelbare Hotelumfeld gern und oft in Tagungsabläufe eingebunden wird. Für jede Agenda empfiehlt es sich, Outdooraktivitäten einzuplanen. Die Veranstaltungsabteilung des Hotels assistiert bei deren Organisation und bietet unvergessliche – naturnahe und natürliche – Erlebnisse auf dem 45 Hektar großen Grundstück. Geführte und moderierte Wanderungen über Wiesen und durch Waldstücke gehören ebenso dazu wie Yogaübungen und Meditationszyklen unter freiem Himmel. Bleibt zu erwähnen, dass das Haus einen sehr wohnlichen, 40 Zimmer umfassenden Logisbereich beherbergt und auch auf nachhaltige Wellnessexpertisen verweisen kann.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Das Hotel verbindet ökologisch die Annehmlichkeiten ländlichen Lebens und historischen Ambientes mit modernen Tagungsbedingungen.

„Farm to Table“ – die biologische Küche schöpft aus saisonalen und regionalen Produkten und bildet die ideale Ernährungsgrundlage für konzentrierte Meetings.

Besonders ruhige Alleinlage oberhalb des Starnberger Sees: nur 20 Autominuten vor der Stadtgrenze Münchens.

„Green Meeting“ bedeutet: umfassende Unmsetzung des biologischen Konzepts.

Thomas Kühn

Biohotel Schlossgut Oberambach
Oberambach 1
82541 Münsing

phone +49 8177 9323
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
32
Parlamentarisch
45
Reihenbestuhlung
80
Tagungsräume
6
Ausstellungsfläche
180 qm
Zimmer
40
Doppelzimmer
19
Einzelzimmer
16
Juniorsuiten
3
Schloss-Suiten
2
Besonders geeignet für
Seminar, Klausur, Event, Kreativprozesse
854 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zum Hotel

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Hotels die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.