Abb.
DOLCE Bad Nauheim

Autorenmeinung

Die Lage des Dolce Bad Nauheim ist gut für Veranstalter, die zweierlei suchen: die Nähe zu Frankfurt am Main und Bedingungen, die ein spürbar großstadtfernes und entspanntes Tagungsumfeld gewährleisten. Das Hotel ist unmittelbar umgeben vom Bad Nauheimer Kurpark. Über 200 Hektar Grün im englischen Landschaftsstil bilden hier eine malerische Kulisse, die mit Gästezimmern und Veranstaltungsbereichen sozusagen im ständigen „visuellen Dialog“ steht. Mit insgesamt 27 vorhandenen Tagungsräumen sind sehr flexible Kapazitäts- und Inszenierungsansprüche realisierbar. Neben kleinkreisigen Meetings und Seminaren können insbesondere Kongresse, große Konferenzen und Präsentationen auf perfektes Equipment und effektvolle Szenographien bauen. Dabei funktioniert das Nebeneinander von kontaktfreudigem Kongress und in sich gekehrtem Seminar dissonanzfrei, denn in dem raumentfaltenden Anwesen läuft das Tagungsgeschehen in voneinander getrennten Arealen ab. Hauptsächlich lässt sich zwischen einem Neubau und dem heute zum Hotel gehörenden historischen Kurhaus unterscheiden. Letzteres ist Bestandteil des einzigartigen Bad Nauheimer Jugendstil-Erbes, zu dem Bauten von europäischem Rang gehören. Die Formensprache des Jugendstils mit wiederkehrenden Kurven und Wellenbewegungen gehört im Kurhaus zum exklusiven Ambiente zahlreicher Säle und Salons, denen sich ein großer, von mächtigen Arkaden gesäumter Platanenhof anschließt. Einen besonders effektvollen Erlebnisrahmen erhalten Zusammenkünfte im grandios rekonstruierten Jugendstiltheater (730 Sitzplätze), dessen prächtiges Interieur im Jahr 1910 entstand. Mittels moderner Technik lassen sich hier unter anderem virtuose Produktpräsentationen oder ein „Dinner on Stage“ durchführen. Im schon erwähnten Neubau des Hotels sind die Räumlichkeiten modern und mit durchdachter arbeitsgerechter Funktionalität gestaltet. Es gibt zum Beispiel bequeme höhenverstellbare Drehstühle, einen leistungsfähigen Internet-Breitbandzugang und Funkuhren. Dazu kommen große Fensterfronten und Terrassen, wodurch die Möglichkeit besteht, Arbeitsgruppen bei schönem Wetter direkt in den hoteleigenen Anteil des Kurparks zu verlegen.

Norbert Völkner

Fazit des Fachautors

Ein Tagungs-Alleskönner im Großraum Frankfurt: Umgeben von einem malerischen Landschaftspark besteht Auswahl unter perfekten Raumensembles von Seminar bis Kongress - neueste Technik ermöglicht effektvolle Event-Inszenierungsmöglichkeiten in modernem und historischem Ambiente. Alle Seminarräume haben durchdachte arbeitsgerechte Ausstattung, viele direkten Parkanschluss.

Das beeindruckende Jugendstiltheater von 1910 wirft Glanz auf jede Veranstaltung.

Norbert Völkner

DOLCE Bad Nauheim
Elvis-Presley-Platz 1
61231 Bad Nauheim

phone +49 6032 303 0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
80
Parlamentarisch
300
Reihenbestuhlung
730
Tagungsräume
27
Ausstellungsfläche
2750 qm
Ausstellungsfläche Die 27 Tagungsräume bringen es auf insgesamt 2.750 Quadratmeter Fläche. Die zahlreichen Räume in verschiedenen Größen, wovon einige teilbar sind, sowie der unterschiedliche Flair im modernen Haupthaus und im klassischen Kurhaus mit Jugendstil lassen sich nach Bedarf individuell nutzen. Dazu kommen große Freiflächen, verteilt auf mehrere Terrassen, pittoreske Arkaden und der Platanenhof. Auch das Equipment entspricht heutigen Anforderungen: Tageslicht in allen Tagungsräumen, Klimasteuerung und ergonomische Stühle. Die hauseigenen Techniker, der IT Experte und die Konferenzplaner unterstützen Sie in allen Details.
Zimmer
159
Doppelzimmer
132
Einzelzimmer
14
Suiten
13
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur, Event
3634 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.