Sammelanfrage starten
Abb.
GenoHotel Karlsruhe

Hightech am Waldesrand

Fällt der Name Karlsruhe, denken viele an den Obersten Gerichtshof. Die am nordwestlichen Rand des Schwarzwaldes gelegene badische Stadt hat jedoch weit mehr zu bieten als gestrenge Richter: zum Beispiel einen einzigartigen Fächergrundriss mit zahlreichen Alleen, ein beeindruckendes Barock-Schloss, eine Verkehrsanbindung an zwei Autobahnen oder viel Grün. Der Zugang zur Natur, sei es im großen Garten oder im angrenzenden Wald, ist auch eines der besonderen Merkmale des 1993 am Ortsrand des Stadtteils Rüppur eröffneten heutigen GenoHotels Karlsruhe. Gäste erleben ein Hotel, bei dessen Planung als Tagungsstätte Profis am Werk waren. Gleich neben der Einfahrt zur Tiefgarage stehen Trainerparkplätze bereit, die Betreuung der Tagungsveranstalter übernehmen erfahrene Mitarbeiter an einer separaten Rezeption. Insgesamt 4.000 qm Glasflächen, darunter zahlreiche bodentiefe Fenster, verleihen den Tagungsräumen natürliches Licht. Für Wärme sorgt die Verarbeitung von massivem Holz, auch in Form imposanter Holzdecken, kombiniert mit hellen Teppichböden und Natursteinen. Das technische Equipment für die insgesamt 33 klimatisierten Tagungsräume ist auf dem allerneusten Stand, inklusive digitaler Whiteboards oder eines erfolgreich erprobten und stabilen Videokonferenzsystems. Glasfaser und ein eigenes WLAN-Netzwerk sorgen für die hohe Internet-Qualität. Besonders beliebt bei den Tagungsgästen ist der komplett von Balkonen umgebene Raum mit Baumwipfelblick für bis zu 160 Personen im ersten Stock des schiffsförmigen, im Park gelegenen Pavillons. Getränke- und Kaffeestationen sowie Pausensnacks stehen während der Veranstaltung zur Verfügung. Das Restaurant bietet eine abwechslungsreiche und hochwertige Küche, die dortige Barista-Kaffeebar findet großen Anklang. Für Gruppen, die unter sich bleiben wollen, lässt sich ein Teil des Restaurants als Nebenraum abtrennen. Im Sommer können Mahlzeiten auch auf der Terrasse oder im Garten genossen werden. Eine gemütliche Bistro-Bar mit Nischen für größere Gruppen lädt ebenso zum abendlichen Ausklang ein wie die danebenliegenden Kegelbahnen oder die Saunalandschaft. Freundliche Einzelzimmer mit renovierten, modernen Bädern dominieren den Logisbereich.

Susanne Stauß

Fazit des Fachautors

Unterschiedlich große, teils kombinierbare Räume und die Grünflächen um das Haus eröffnen eine Vielzahl an Veranstaltungsvarianten.

Langjährige und speziell geschulte Mitarbeiter begleiten jede Tagung professionell.

Das Hotel ist sowohl per PKW als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar und besticht durch seine Lage am Waldrand und den eigenen großen Park.

GenoHotel Karlsruhe
Am Rüppurrer Schloss 40
76199 Karlsruhe

phone +49 721 9898-542
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
40
Parlamentarisch
220
Reihenbestuhlung
370
Tagungsräume
33
Ausstellungsfläche
380 qm
Zimmer
153
Doppelzimmer
19
Einzelzimmer
134
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz
651 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zum Hotel

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Hotels die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.