Abb.
Hotel ESPERANTO Kongress- und Kulturzentrum Fulda

Autorenmeinung

Veranstalter, die ihre Tagung im Hotel ESPERANTO Kongress- und Kulturzentrum Fulda durchführen möchten, können sich entspannt zurücklehnen. Denn hier treffen sie auf zwei wesentliche Faktoren, die eine Tagung erfolgreich machen. Zum einen ist es die Vielfalt des Angebots, die das Hotel Esperanto zu einem wahren Allrounder in der Tagungshotellerie macht: 19 hochmoderne Tagungs- und Gruppenräume auf einer Ebene, eine äußerst großzügige Business-Lounge mit Terrasse für die Pausen sowie drei Multifunktionshallen für bis zu 3.300 Personen – das lässt alle Formen des Tagens zu. Für kulinarische Abwechslung sorgen fünf Restaurants im Haus, die ihren Gästen unterschiedlichste Spezialitäten bieten. So können die einen Tagungsgäste mediterrane oder typisch spanische Delikatessen genießen, während die anderen regional-rustikal verköstigt werden, international oder brasilianisch-exotisch mit Fleischspezialitäten am Spieß. Abends trifft man sich in der Bar „Buena Vista“ im sechsten Stock, die bei Wein, Whisky oder Cocktails einen wunderbaren Blick über die Dächer der schönen Barockstadt Fulda gewährt. Und wer Entspannung sucht, kann den 4.000 m² großen Beauty-, Wellness- und Fitnessbereich mit Sportschwimmbecken besuchen, der tagungsfreundlich bis 23 Uhr geöffnet hat. Zum anderen arbeitet hier eine Crew, die bestens organisiert ist und scheinbar mühelos alles stemmt – vom kleinen Workshop bis hin zum internationalen Kongress. Mit einem großen Vorteil für Veranstalter: Im ESPERANTO heißt es eben nicht nur „alles ist möglich“, sondern vor allem „alles aus einer Hand“. Jeder Kunde hat nur einen, „seinen“ Ansprechpartner, und der ist intern gut vernetzt und koordiniert alles Weitere im Haus. Sei es die Raumorganisation, die Technik, die Übernachtung, die Verpflegung oder ein Rahmenprogramm im Hotel, in der Stadt oder der nahegelegenen Rhön. Dieser „Rundum-sorglos-Gedanke“ ist gewollt, die Tagungsprofis in Fulda wollen auch ihren Business-Kunden ein Gefühl vermitteln, als seien sie Feriengäste. Und es funktioniert, weil Direktor Dieter Hörtdörfer auf viele langjährige Mitarbeiter in seinem Team bauen kann, die das Haus, die Kollegen und natürlich ihre Kunden und deren Abläufe bestens kennen.

Uta Müller

Fazit des Fachautors

Mit 19 Tagungs- und Arbeitsräumen sowie mehreren Hallen sind hier alle Formen des Tagens möglich. Unterstützt wird das umfassende Angebot durch eine perfekte Tagungstechnik und beste Betreuung.

Das ESPERANTO ist eine gelungene Kombination aus kosmopolitisch gestyltem Stadthotel, professionellem Tagungsrefugium und großzügiger Wellnessoase - und das in einer verkehrsgünstigen Lage mit sehr guter Bahn- und Autoverkehrsanbindung.

Uta Müller

Hotel ESPERANTO Kongress- und Kulturzentrum Fulda
Esperantoplatz
36037 Fulda

phone 0049-(0)661-24291-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
175
Parlamentarisch
1200
Reihenbestuhlung
3300
Tagungsräume
19
Ausstellungsfläche
5400 qm
Zimmer
327
Doppelzimmer
313
Juniorsuiten
8
Suiten
6
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Event
1422 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.