Sammelanfrage starten
Abb.
Hotel ESPERANTO Kongress- und Kulturzentrum Fulda

Autorenmeinung

Perfekter Tagungs-Allrounder

Vor 15 Jahren eröffnete Unternehmer Leo Groll das Hotel, Kongress- und Kulturzentrum ESPERANTO und realisierte damit seine Vision eines kosmopolitischen Treffpunkts für Reisende, Genießer und Tagungsgäste in Fulda. Heute ist das ESPERANTO ein Meilenstein in der deutschen Tagungshotellerie – und das aus guten Gründen. Seine hohe Raum- und Personenkapazität macht es zu einem wahren Tagungs-Allrounder: Auf 1.400 m² bilden 19 hochmoderne Tagungs- und Gruppenräume das Seminar- und Tagungszentrum – alle auf einer Ebene, mit großzügiger Business-Lounge und Terrasse für die Pausen. Ergänzt wird das großzügige Raumangebot durch drei nebeneinanderliegende hohe und gut belüftete Multifunktions-Veranstaltungshallen für bis zu 3.300 Personen. Hier ist technisch alles möglich, sogar ein Auto könnte von der Decke schweben, ihre Traglast beträgt 42 Tonnen. Kulinarisch kann das Hotel mit einem breit gefächerten und exzellenten gastronomischen Angebot punkten: So können die einen Tagungsgäste in der Bodega mediterrane oder typisch spanische Delikatessen genießen, während die anderen in der Bierstube regional-rustikal verköstigt werden. Im Dachrestaurant Toro Negro gibt es das brasilianische Rodizio mit südamerikanischen Fleischspezialitäten vom Spieß, in den Hallen glänzt das Haus bei Veranstaltungen mit Köstlichkeiten beim Front-Cooking oder Gala-Dinner. Abendlicher Treffpunkt ist die Bar „Buena Vista“ im sechsten Stock, die bei Wein oder Cocktails einen wunderbaren Blick über die Dächer der schönen Barockstadt Fulda gewährt. Dies alles ermöglicht eine Crew aus langjährigen Mitarbeitern um den Direktor Dieter Hörtdörfer, lebensfrohe Gastgeber und echte Spezialisten, wenn es um Veranstaltungen geht. Jeder Kunde hat einen Ansprechpartner, der ist intern gut vernetzt, koordiniert und stemmt scheinbar mühelos alles – vom kleinen Workshop bis hin zum internationalen Kongress, von der Raumorganisation über die Technik, die Übernachtung und Verpflegung bis hin zum Rahmenprogramm im Hotel, in der Stadt oder naturnah in der benachbarten Rhön. Wer abends Entspannung sucht, besucht den 4.000 m² großen Beauty-, Wellness- und Fitnessbereich mit Sportschwimmbecken, der tagungsfreundlich bis 23 Uhr geöffnet hat.

Uta Müller

Fazit des Fachautors

Mit 19 Tagungs- und Arbeitsräumen sowie mehreren Hallen sind hier alle Formen des Tagens möglich. Unterstützt wird das umfassende Angebot durch eine perfekte Tagungstechnik und beste Betreuung.

Das ESPERANTO ist eine gelungene Kombination aus kosmopolitisch gestyltem Stadthotel, professionellem Tagungsrefugium und großzügiger Wellnessoase - und das in einer verkehrsgünstigen Lage mit sehr guter Bahn- und Autoverkehrsanbindung.

Uta Müller

Hotel ESPERANTO Kongress- und Kulturzentrum Fulda
Esperantoplatz
36037 Fulda

phone +49 661 24291-0
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
175
Parlamentarisch
1200
Reihenbestuhlung
3300
Tagungsräume
19
Ausstellungsfläche
5400 qm
Zimmer
327
Doppelzimmer
313
Juniorsuiten
8
Suiten
6
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Event
741 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zum Hotel

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Hotels die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.