Sammelanfrage starten
Abb.
Hotel Zur Post

Geschmackvoll Tagen bei begnadeten Gastgebern

Als eines der ältesten Hotels Bayerns und ehemals bedeutender Zwischenstopp der Postkutsche auf dem Weg von München nach Wien, ist das Hotel Zur Post heute selbst Zielort vieler Reisender, die als Wallfahrer im „Gnadenort“ Altötting nach besonderen religiösen Erfahrungen streben oder die als „Businesspilger“ auf der Suche sind nach einem exquisiten Tagungsdomizil mit begnadeten Gastgebern. Letztere sind im denkmalgeschützten Haus, das die Handschrift Enrico Zuccallis trägt, dem Hofbaumeister der Wittelsbacher Kurfürsten, genau richtig: denn hier beeindruckt die zuvorkommend-herzliche Gästeansprache, die deren Wünsche in den Mittelpunkt aller angebotenen Dienstleistungen stellt, genauso wie die fürstlich-noble Designsprache und Ausstattung, die sich durch alle Bereiche zieht. So schreitet man von den eleganten Zimmern aus über in Königsblau und -gold gehaltene Teppichböden zu den hellen Seminarräumen, die hinsichtlich Technik und Mobiliar moderne Standards erfüllen. Der Raum „Altötting“ ist barrierefrei erreichbar, an den Seminarraum „Wien“ schließt sich eine großzügige Dachterrasse an mit direktem Zugang zum Kapellplatz, dem Zentrum Altöttings. Hier können sich Tagungsgäste die Beine vertreten oder in der Gnadenkapelle zur Ruhe kommen. Am Abend laden verschiedene Restaurantbereiche, die stylische Bar „Zuccalli“ sowie die mit Ledersesseln und -sofas im Ambiente eines englischen Herrenschlosses eingerichtete „Smoking Lounge“ zum gemütlichen Verweilen. Der begnadeten Kreativität des Küchenteams ist es zu verdanken, dass die regionale Spitzenküche nicht erst beim abendlichen Restaurantbesuch, sondern schon tagsüber bei den Tagungsgästen ankommt. Ein Highlight, das man in solch liebevoll-perfektionistischer Ausgestaltung nur selten vorfindet, sind die sensationellen Pausenkreationen, die nicht nur den Gaumen, sondern auch das Auge erfreuen. Und wie es sich für begnadete Gastgeber gehört, werden alle individuellen Geschmäcker berücksichtigt: auf Wunsch gibt es nicht nur Verpflegungs-, sondern auch Tagungs- und Erlebniskonzepte nach Maß.

Raphael Werder

Fazit des Fachautors

In diesem exquisiten Tagungsdomizil sind Kunde und Gast wahrlich König: Verpflegungs-, Tagungs- und Erlebniskonzepte „nach Maß“ anstatt „von der Stange“.

Die stilvoll-noble Architektur und Einrichtung sowie die regionale Spitzenküche machen das Hotel Zur Post zu einer der ersten Adressen für anspruchsvolle Businessgäste, die rundum geschmackvoll zu tagen wünschen.

Hotel Zur Post
Kapellplatz 2
84503 Altötting

phone +49 8671 973370
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
30
Parlamentarisch
34
Reihenbestuhlung
46
Tagungsräume
4
Ausstellungsfläche
260 qm
Zimmer
75
Doppelzimmer
39
Einzelzimmer
30
Juniorsuiten
6
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Event
246 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zum Hotel

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Hotels die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.