Abb.
Hotel am Badersee

Autorenmeinung

Das Hotel am Badersee fasziniert – in jeder Hinsicht. Bereits die Lage ist etwas für Genießer: Still steht der Wald, der das Haus umgibt. Der nächste Ort, Grainau, ist nah und doch ganz weit weg und die mächtigen Bergmassive von Zugspitze und Waxenstein sind bei schönem Wetter zum Greifen nah. Der namensgebende Badersee komplettiert die romantische Szenerie, die einem Postkartenmotiv gleicht. Tagungsveranstalter wissen die Möglichkeiten, die sich daraus ergeben, zu schätzen und binden sie in Veranstaltungskonzeptionen ein – wohl wissend, dass sie dabei auf Besonderes und Einzigartiges bauen. Und in der Tat – nach der umfassenden Renovierung des Hauses kann es für sich in Anspruch nehmen, zu den schönsten Tagungshotels im Freistaat zu zählen, weil es auf beeindruckende Weise Tradition bewahrt hat und gleichermaßen moderne und zeitgemäße Hotelkultur präsentiert. Stil und Interieur des Hauses verdeutlichen dieses Spannungsverhältnis – Altholzoptik, Schwarzstahl und feine Stoffe korrespondieren miteinander – in allen Hotelbereichen. Tagungsgruppen stehen insgesamt 22 hervorragend ausgestattete und tagesbelichtete Arbeitsräume zur Verfügung, der überwiegende Teil gruppiert sich um das so genannte Tagungs-Atrium – eine stilsicher eingerichtete Chillout area, in der es an nichts fehlt: Kaffeemaschinen, Getränkestationen und leckere Pausensnacks verführen zum Kosten, Naschen und Probieren. Unlängst wurden zwei spezielle Kreativ-Tagungsräume sowie das Coworking Office eingerichtet, darüber hinaus bietet die MICE-Abteilung des Hotels ein Konzept fürs Tagen im grünen Außenbereich. Der Logisbereich bietet ein besonders hohes Maß an Aufenthaltsqualität, der gelungene Mix aus Rustikalität und modernem Lifestyle macht’s. Und es gibt noch mehr zu genießen und zu entdecken: zum Beispiel die Küche, die sich dem Nachhaltigkeitsgedanken verschrieben hat und auch aus dem Fisch- und Wildreichtum der Umgebung schöpft. Und natürlich auch den sehr schönen, 430 m² großen Wellnessbereich. Und wenn das alles Veranstaltern und Gästen noch nicht reicht, dann steht die phantastische Umgebung zur Verfügung – mit „natürlichen“ Angeboten und Verlockungen; ein Besuch bei der geheimnisvollen Nixe im Badersee sollte unbedingt dazugehören. Eine beeindruckende Tagungsdestination!

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Das Team des Hotels am Badersee unterstützt Veranstalter konsequent bei der Erreichung von Zielen. Die Hardware ist kompromisslos auf die Bedürfnisse Arbeitender ausgerichtet, die technischen Voraussetzungen up to date und die Kolleginnen und Kollegen im MICE-Büro assistieren bei allen operativen Fragen.

Stil und Interieur des Hauses vermitteln Modernität und Authentizität.

Außergewöhnliche Rahmen- und Begleitprogramme werden organisiert.

Thomas Kühn

Hotel am Badersee
Am Badersee 1-5
82491 Grainau Zugspitzdorf

phone +49 8821 8210
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline Hotel bewerten
Hoteldaten
Max. Tagungskapazität (Personen)
U-Form
40
Parlamentarisch
130
Reihenbestuhlung
200
Tagungsräume
22
Ausstellungsfläche
400 qm
Zimmer
135
Doppelzimmer
52
Einzelzimmer
82
Maisonette-Suite
1
Besonders geeignet für
Seminar, Konferenz, Klausur, Event, Kreativprozesse
1060 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.