iconPremium

Hotel Residenz
am Motzener See

Die Metropolregion Berlin begeistert auch aufgrund ihrer Vielfalt: Während die Bundeshauptstadt mit Urbanität und hervorragender Infrastruktur punktet, kann das Umland für sich in Anspruch nehmen, ein nicht zu toppendes „Kontrastprogramm“ zu bieten! Zwar bietet die märkische Landschaft wenig Spektakuläres, fasziniert jedoch mit viel intakter Natur, mit stillen Seen und weiten Kiefernwäldern. Der südlich Berlins gelegene Flecken Motzen präsentiert sich als solch ein Juwel: Den nahen Flughafen Schönefeld sowie die BAB 13 spürt man hier nicht, vielmehr glitzert das Wasser des Motzener Sees zwischen versteckt liegenden Häusern, und die Weite des blauen Himmels überspannt das tiefe Grün der umgebenden Wälder. Das Hotel Residenz am Motzener See scheint dieser Komposition die Krone aufzusetzen. Sanft schmiegt sich das Gebäudeensemble an den zum Ufer hin abfallenden Garten, leicht schlagende Wellen plätschern am hauseignen Ufer und Ruderboote wiegen sich leise im Schatten alter Bäume. Nichts, aber auch gar nichts stört diese Idylle. Dieses Szenario ist einer der Gründe, warum Tagungsveranstalter das Haus in ihr Herz geschlossen haben – insbesondere Klausuren, Meetings und Seminare mit einer überschaubaren Teilnehmerzahl können hier veranstaltet werden. Dass jede Tagung dabei vom unverkennbaren individuellen Charakter des Hauses profitiert, dass sie durch die professionell gelebte Servicequalität aufgewertet wird, versteht sich von selbst. Zudem serviert die Küche frisch Zubereitetes – Fisch und Wild in zahlreichen Varianten. Die zahlreichen Möglichkeiten, die die Destination zudem bietet – etwa Städtetrips nach Berlin oder Potsdam oder auch Ausflüge in den nahen Spreewald – sind unaufwändig organisierbar und die zahlreichen Gestaltungsvarianten outdoor komplettieren die Angebotsvielfalt des Hotels. Veranstaltern stehen insgesamt 7, teilweise miteinander kombinierbare Räume zur Verfügung – technisch komplett ausgestattet sowie tagesbelichtet, präsentieren sie sich zudem ergonomisch bestuhlt. Und sollte es das Wetter zulassen, dann kann die große Freifläche als „grüner Tagungsraum“ genutzt werden. Das Management des Hauses plant, die (Tagungs-)Kapazitäten des Hotels mittelfristig deutlich zu erweitern.

Thomas Kühn


Hoteldaten

Max.Tagungskapazität:
U-Form: 50 Pers.
Parlamentarisch: 80 Pers.
Reihenbestuhlung: 100 Pers.

Tagungsräume: 7

Zimmer: 43
Doppelzimmer: 32
Einzelzimmer: 11

Hotelkette/Kooperation:
Kooperationsfrei

Kontakt

Hotel Residenz
am Motzener See
Töpchiner Straße 4
15749 Mittenwalde, OT Motzen

Tel. 0049-(0)3 37 69 - 85-0
Fax 0049-(0)3 37 69 - 85-100
Email
Homepage

417 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.