News

6. Learning Management Congress am 11. und 12. Oktober in München

01.07.2005

Bildungsmarketing, Kompetenzmanagement, Bologna-Prozess, Lernprozessmanagement und Authoring sind nur einige der Themen die beim diesjährigen Learning Management Congress behandelt werden. Keynote Speaker sind


Der Learning Management Congress (LMC) findet in diesem Jahr am 11. und 12. Oktober in München statt. Keynote Speaker sind unter anderem Dr. Oliver T. Massen, Leiter des Talent Center der HVB Group: „Bologna und seine Auswirkungen für die unternehmerische Praxis“ sowie Prof. Dr. Michael Bernecker, Deutsches Institut für Marketing zum Thema „Wie vermarkte ich mein Bildungsangebot erfolgreich?“

Die Themen:
Bildungsmarketing – Kompetenzmanagement – Bologna-Prozess – Lernprozessmanagement – Authoring – Bildungscontrolling – Roll Out Strategien – Learning Content Management – ERP-Integration

Special Sessions:
Shoot Out Virtual Classoom Tools – Shoot Out Software Simulations Tools – Rapid eLearning Award – Best Practices – eLearning an Hochschulen

Präsentiert werden zudem Praxisberichte von Unternehmen wie Bayer, HWK, Microsoft, KPMG UK, E.ON, Fresenius Medical Care, regio iT und VBV – Berufbildungsverband der Schweizerischen Versicherungswirtschaft.

Die traditionelle Abendveranstaltung bietet wieder Gelegenheit zum Brachentreff und Networking.

Bei Anmeldungen bis zum 31. Juli 2005 wird ein Bonus von 40 Prozent gewährt.

Weitere Informationen unter:

URL: www.e-learning-congress.de

URL: www.im-c.de